starke Kopfschmerzen durch Gonal F ?

Hallo,

meine Frage ist ja schon gestellt.

Habe gestern abend mit dem Spritzen von Gonal F begonnen (1. ICSI).

Nun habe ich heute im Laufe des Tages immer stärker werdende Kopfschmerzen bekommen.

Steht zwar auch im Beipackzettel unter Nebenwirkungen, aber hattet ihr das auch ???
Und, kann ich wohl eine Tablette nehmen ? (traue mich eher nicht).
Wie geht es weiter ? Bleiben die Schmerzen während der gesamten Stimu ??? #kratz

Wie ist es euch ergangen ?

Pam

1

Hallo,

bin nun in der 3. Gonaltherapie gewesen und hatte nie Kopfschmerzen, aber das ist von Person zu Person wie bei jedem Medikament unterschiedlich.

Kopfschmerztabletten kannst du aber ruhig nehmen, mir ist nix anderes bekannt.

Viel Glück :)

2

Hallo Pam,

ich hatte jetzt drei IVFs und bekam immer Puregon. Ich weiß, dass ist nicht unbedingt das gleiche, aber ich hatte auch immer fürchterliche Kopfschmerzen. Mein Arzt hat mir Paracetamol empfohlen.

Ich würde einfach mal nachfragen, denn vor der Punktion sollte ich keine Blutverdünner (Aspirin) nehmen.

Ich wünsche dir viel Glück und halte durch#pro#pro.

LG #kleetboz

3

Hi Pam,

ich hab auch mit Gonal f stimuliert und hatte jeden Tag ab Mittag Kopfschmerzen mit bis zum Abend zunehmenden Intensität, nach ein paar Tagen dann schon ab dem Aufstehen. Steht auch im Beipackzettel als Nebenwirkung.

Wenn Du es nicht aushälst sind Paracetamon ok - auf keinen Fall Aspirin!

Aber am besten Du fragst vorsichtshalber Morgen Deinen Arzt.

LG Claudia

4

Hallo,

danke für die Antworten.

Werde morgen dann mal in der KiWu-Klinik anrufen und nachfragen.

Jetzt gibt es in ca. 10 Minuten die 2. Spritze. #augen

Na ja, was tun wir nicht alles, um uns den Kinderwunsch zu erfüllen. :-p
Wenn es denn hilft !!!!!!!!!!!!!;-)

Pam

6

Hi Pam,

ja es ist manchmal echt eine Tortur - aber es lohnt sich!

LG Claudia

5

Ich hatte unter Gonal-F auch Kopfschmerzen. Die gingen dann aber nach einem Tag ohne Medikamente wieder weg. Vor der Einnahme hatte ich Migräne und dann über mehrere Tage. An deiner Stelle würde ich abwarten, ob es dir morgen wieder besser geht.

LG Sandra