Gonal F ohne Auslösen?

Hallo Chicas!

Ich frage nicht für mich, sondern für eine Freundin, die in einer Privat-Kiwu-Klinik ist und gerade Gonal F spritzt. Und von Auslösen wurde ihr nichts gesagt, hat auch weder Rezept noch sonstwas... geht das? Gonal F und einfach nicht auslösen?

LG
cha

1

Hallo Cha,

da du bisher keine Antwort bekommen hast, will ich dir wenigstens schreiben, aber...


... ich kann dir deine Frage leider nicht beantworten #schein#hicks!

Sorry...

GLG Honolulu #liebdrueck

2

Hi Chatta,

hm, theoretisch müsste das schon gehen. Sprich die bzw. das Follikel so lange stimulieren bis es sprungreif ist - aber ob das dann auch klappt? Keine Ahnung. Vielleicht bekommt sie das Rezept erst wenn es soweit ist? Komisch? Ich würde nochmal nachfragen.

LG Claudia

4

Hallo!

ich denk auch, dass das klappen könnte... aber ob sie ein Rezept bekommt? Das, was sie erzählt, klingt alles sehr komisch (1. US am 2. ZT, Gonal aber erst ab dem 5. #kratz)...

LG
cha

5

Hi Cha,

das macht jeder Arzt anders. Ich hab auch immer noch ein US am 2. ZT um ganz sicher zu gehen, dass auch ja keine Zyste da ist. Und ich hab bei meiner 1. ICSI vor fünf Jahren auch erst ein paar Tage später mit der Stimu angefangen (genau weiß ich es nicht mehr weil ich aus Wut über den neg. Ausgang das Stimu-Protokoll verbrannt habe #hicks ) Diesmal bin ich in einer anderen Klinik wegen zwischenzeitlichem Umzug und die fangen am 2. ZT mit der Stimu an. Aber da kocht halt jeder sein eigenes Süppchen.

LG Claudia

6

Hallo Cha!

Wenn sie gerade erst angefangen hat dann kann es ja sein, dass sie beim nächsten US das Rezept erst bekommt wenn die Follikel reif sind?!? Es kann allerdings auch vorkommen, dass ein Arzt zunächst nur
einen oder zwei stimulierte Zyklen durchführt um die Eizellreifung zu überprüfen.

Hat sie denn sonst was gesagt, wie der weitere Behandlungsverlauf besprochen wurde? Nur Stimmulations oder oder läuft es auf eine IUI oder IVF hinaus?

LG
Meike