clomifen im ersten Zyklus schon mit 2 mal 50 mg anfangen?

Hallo hab mal ne Frage . Mein Arzt hat mir gestern gesagt ich soll morgen a,m 5 zt abends funf tage lang 2 tabl nehmen . hab gesehn das es dann 100 mg sind . ich soll es zur eizellreife unterstützung nehmen . und brauche auch garnicht zu us kommen es sei denn ich hab starke schmerzhen . ich soll spätestens nach der nächsten mens kommen bevor ich dann wieder mit clomi anfange um eine zyste auszuschliessen . hab keine probleme sonst mit zysten ist das denn so wohl ok . hab gesehn das die meisten doch erst mit 50 mg anfangen . sogar die die nie es haben . ich hab ja jeden monat sogar einen . sagt mein arzt nur vielleicht nicht so optimal . hormonstatus ok . soll ich nochmal fragen hab jetzt schiss das es sonst zu einer überstimulation kommen kann . danke schonmal . lg isa

1

Hallo

Das ist ja komsich #kratz
Ich bin zwar kein Arzt,aber natürlich kann es zur Überstimmulation kommen,und das du ganz viele Folikel bildest und auch Zwillinge,Drillinge,Vierlinge........bekommen kannst.Das ist ja voll das Risiko!!!!

Ich mußte zu Anfang auch 2 Tabletten nehmen,auch vom 5-9 Tag aber ich sollte am 12 Tag zum US kommen.Das wäre ganz ganz wichtig,halt wegen Zysten und viel zu vieler Folikel.

Ich würde auf jeden Fall nochmal da anrufen,oder aber sogar den Arzt wechseln.Du bist da ja gar nicht richtig beraten.

Viel Glück #klee

LG Finnichen

2

Ich habe im ersten Clomizyklus Morgens UND Abends je 2x 50mg Clomifen genommen. Und was ist? Ich bin schwanger!!!!

Allerdings weiß ich noch nicht mit wievielen !! ;-)

3

hallo
na das is ja supi HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH noch .ich soll abends 2 stück auf einmal nehmen . warum hast du clomi genommen hattest du vorher garkeine Eisprünge oder hast du es nur zur Unterstützung bekommeneizellenreifung. musstest du auch zum US mittén im Zyklus. ? lg isa

5

hallo bella,

ich nehme seit gestern auch 2 clomitabletten 5 tage lang am abend, muss aber am 27.5. zum FA um ultraschall machen zu lassen, da ich mich vorher schon erkundigte konnte ich da nachhaken wegen ultraschall und mein FA sagte das von sich auch aber es kostet extra#schock, 30 euro muss ich dann mitbringen für ca 3-4 ultraschallbilder die nach und nach gemacht werden. ich habe vor der einnahme aber auch bluttests abgegeben und meine schilddrüse untersuchen lassen da ich schon von kindheit an, eine unterfunktion habe, und es stellte sich raus das ich eine kleine schilddrüse habe#schmoll, das SG von meinem zukünftigen ist 100% fit#sonne und somit denke ich das ich es zur unterstützung nehmen muss weil auch die bluttest positiv waren sprich, ich kann auf natürlichem weg schwanger werden#huepf#huepf, ich hoffe das clomi uns jetzt helfen wird und rate dir mit deinem FA noch mal zu reden denn selbst in der packungsbeilage steht drin, das die einnahme nur mit ultraschallbehandlung eingenommen werden kann......

denn er selbst geht ja ein risiko ein wenn er dir das verschreibt aber dich nicht untersucht, also frag lieber 2mal nach wie einmal zu wenig;-).

viel glück sagt dir und allen anderen

michaela

weiteren Kommentar laden
4

hallo,

ich bin jetzt im 3 clomy-zyklus und habe 1xtäglich 1 tbl. 50mg abends genommen. jetzt ist es bei mir zu einer überstimulierung gekommen und es sind insgesammt 4 folikel herangereift.

ich würde auf jeden fall erst mal mit einer niedrigen dosis anfangen und schauen wie du darauf reagierst!!

lg