IVF-zeitlicher Ablauf?

Hallo Mädels,

kann mir jemand den zeitlichen Ablauf einer IVF erklären. An welchem ZT fängt denn die Stimulation an??
die letzte IUI war mal wieder negativ, jetzt gehts wohl zur nächsten Stufe.
kann man gleich im nächsten zyklus starten? ich arbeite zur zeit noch nicht, da wir gerade umgezogen sind. also hätte ich jede menge zeit....Oder habe ich da falsche vorstellungen?
danke und schönes wochenende
frauke

1

hallo frauke!

das kommt auf deine werte an. wir hatten keine IUI vorab und ich habe dann nach den nötigen bluttests direkt im nächsten zyklus begonnen. die erste spritze gab es am 3. zyklustag.
viel erfolg!
meg

2

Hallo Frauke,

also wir haben nach unseren 3 negativen IUIs gleich im nächsten Zyklus mit der Downregulierung zur IVF begonnen. Allerdings brauchten wir nach den IUIs erst nochmal ein Beratungsgespräch. Dann musst Du Dir die Genehmigung der KKs einholen.

Und ich denke was oder wann stimuliert wird, das hängt vermutlich von der Praxis und Deinem Körper ab.

Im Zyklus der DR habe ich mir zw. dem 14 umd 18 ZT diese Decapetyl-Spritze geben lassen müssen. Dann wartet man auf die Mens und am 2. ZT hab ich mit 150 Einheiten Puregon stimuliert. Am 9. ZT ist US. Und je nachdem wie weit Deine Follikel schon sind, brauchst Du eben noch weitere US oder nicht. Ich brauchte 3.

Wenn Du gerade nicht arbeitest hast Du in der Hinsicht Glück. Denn manchmal sind die Beratungstermine oder US-Termine kaum mit dem Geschäft zu vereinbaren. Von daher fällt bei Dir dieser Stressfaktor schonmal weg.

Am besten IHr macht gleich erstmal nen Beratungstermin aus.

Grüsse Valetta