Chlamydieninfektion und Kinderwunsch (IUI)!!!!???

Hallo Ihr Lieben!

Habe mal eine Frage... Und zwar wurde bei mir nach einer BS bei der Nachuntersuchung eine Chlamydieninfektion festgestellt. #schwitz Jetzt muss ich 14 Tage lang ein Medikament nehmen (sind Montag vorbei - mein Mann muss noch eine Woche länger, weil er später mit der Behandlung angefangen hat) - genauso wie mein Mann.
Sind seit einigen Monaten in der Kiwu-Behandlung. Uns wurde nach mehreren Untersuchungen jetzt zu einer IUI geraten. Weiß jemand, wielange man nach einer Chlamydieninfekion mit einer IUI warten muss? #kratz Muss übrigens 4 - 6 Wochen nach der Diagnose zur Nachuntersuchung, um zu sehen, ob die Infektion weg ist.

Wäre schön, wenn jemand mit mir seine Erfahrungen austauschen könnte.

Ich hoffe, dass es jetzt bald mal vorwärts geht. #huepf

1

Hallo,

ich weiß jetzt nicht genau wie es sich auswirkt bei Kinderwunsch aber ich hatte Clamydien in der Schwangerschaft. Habe dann auch 14 Tage ein Medikament bekommen mein Mann natürlich auch, musste dann beim nächsten Termin nochmals darauf getestet werden aber es war dann weg.
Also soweit ich weiß ist es in der schwangerschaft gefährlicher da es zu Früh - oder Fehlgeburten führen kann.
Hoffe ich konnte dir ein bissl weiterhelfen.

Ganz liebe Grüße Nadine

2

Hallo!

Bei mir wurde im Zuge der Voruntersuchungen für unsere KiWu-Behandlung auch durch Zufall eine (offenbar uralte) Chlamydieninfektion festgestellt. Mein Mann und ich sind dann mit Antibiotika behandelt worden und nachdem in der Nachuntersuchung dann festgestellt wurde, dass die Infektion weg ist, konnten wir wieder mit der Stimu beginnen. Wie lange das dauert, kann ich nicht sagen. Wenn die Nachuntersuchung erst 4-6 Wochen später bei Dir ist, dann wirst Du vermutlich so lange aussetzen müssen. Frag doch aber am besten mal Deinen Doc!

Alles Gute,
Steffi