gentest und kyro im spontanzyklus?!

guten abend.

also ich hatte heute meinen termin zu der blutabnahme für den gentest und zur besprechung wie es nun weitergeht nach der icsi.

ich glaube man hat mir noch nie so viel blut abgenommen wie für diesen gentest. mir ist das so auf den kreislauf geschlagen und irgendwie fühl ich mich heute blutleer...... .

also ich werde eine kyro im spontanzyklus machen. es wird keine medikamente geben. wundert mich ein bißchen aber die werden sicherlich wissen was sie tun. dann werden mir 3 eisbärchen zurückgegeben von den 4 die eingefroren sind.
ich würde auch alle vier nehmen wenn die das auftauen überleben.
aber das geht wohl nicht.

wer hat den hier noch ne erfolgreiche kyro im spontanzyklus gemacht?

lg
luy

1

Hallo,

bin in der 8.SSW nach Kryo im Spontanzyklus. Es war zwar nicht die erste, aber es zeigt, dass es klappen kann. Medikamente musste ich nur ein wenig in der 2,. Zyklushälfte nehmen (Utrogest und Progynova) und Ovitrelle zum ES auslösen.
Insgesamt fand ich das immer relativ unstressig.

Wieso verteilst Du Deine 4 nicht auf 2 Versuche mit jeweils 2en?

Liebe Grüße
keks