magnesium nach transfer?

hi

ich hatte ja heute meinen transfer von 2 blastozysten.
ich hab vor lauter aufregeng vergessen zu fragen,ob ich mein magnesium täglich weiternehmen darf.#klatsch
ich nehme täglich mindestens 150 mg mg ein,sonst habe ich heftige wadenkrämpfe.#schmoll

kann mir jemand sagen ob das ok ist?

lg
wilma

1

Hallo Wilma!

Du kannst dein Magnesium ruhig weiter nehmen.
Magnesium ist eher förderlich, denn es entspannt auch deine Gebärmutter. Viele Schwangere sollen das auch nehmen.
Ich habe nach dem Transfer immer 300mg Mg pro Tag genommen.

Viel #klee und eine entspannte Hibbelzeit!

L.G. Hannah

2

morgen#tasse

vielen dank für deine antwort.
dann bin ich ja beruhigt,denn krämpfe in den beinen sind echt unschön.;-)

lg
wilma