An alle IVF/ICSI Frauen - dringende Frage

Wer von euch hatte nur wenig oder leichtes Brustspannen u. war trotzdem schwanger? Meine Brust wird seit heute weicher u. schmerzt fast nicht mehr, hat das etwas zu bedeuten #schmoll? Außerdem zieht es in der Blasengegend, so als hätte ich eine Blasenentzündung, es sticht auch oft leicht (seit TF +4).

Ab wann kann man einen 20-iger Test machen?
Bin heute bei Transfer+6. Die beiden waren allerdings Blastozysten.

Hoffe auf viele Antworten, bin ganz verzweifelt...

Ich danke euch!
P.

1

Hallo Peda!

Also ich habe eine ICSI machen lassen. Seit dem spannt meine Brust enorm und meine Brustwarzen sind sehr empfindlich!

Nimmst Du denn noch irgendwelche Medikamente?

Viele Mädels sind hier der Meinung, dass das mit den Medis zu tun hat!

Ein ziehen im Unterleib hab ich auch. Allerdings behaupte ich, dass das nicht die Blase ist sonder die Gebärmutter.

Von einem SST zu Hause rate ich dir ab. TR+6 da kann man noch nichts messen. Mein Gyn sagte mir, dass der BT schon so knapp kalkuliert ist, dass ein SST absolut sinnlos und sehr ungenau ist!

Ich hoffe ich konnte etwas helfen.

Alles gute für Dich!!

2

Hallo Peda,

ich hatte überhaupt kein Brustspannen, und das während der gesamten Schwangerschaft. Ein Schwangerschaftstest kann erst sehr kurz vor dem Bluttest einen Anhaltspunkt geben, jetzt ist es sicherlich noch zu früh.

Ziehen im Unterleib muss kein schlechtes Zeichen sein (es sei denn, Du hättest wirklich eine Blasenentzündung?).

So schwer es fällt, aber Du musst noch abwarten und versuchen, Dich nicht verrückt zu machen...

Alles Gute und viel Glück!

LG hollycassy

3

huhu

bei mir hat der test schon TF+8 schön positiv angezeigt und ich hatte einen 5 und einen 6 zeller bei der ersten icsi;-)

da deine ja schon 5 tage alt waren, wäre das ja rein rechnerisch ungefähr ES+11, mit nem frühtest kannst du es versuchen;-)

lg