Spüre immernoch meinen linken Eierstock nach Überstimu

Hallo Mädels,

ist das normal?

Ich hatte am 28.11. PU und am 30.11. ganz extreme Unterleibsschmerzen. War dann auch beim Arzt, der hat ne Überstimu festgestellt.

Nach ein paar Tagen war alles soweit wieder gut.

BT war negativ letzte Woche. Aber seit ein paar Tagen spüre ich wieder ganz leicht meinen linken EIerstock.

Sind das noch Nachwirkungen der Überstimu?

Grüsse Valetta

1



Hi Valetta!

Ich habe meine 1. ICSI hinter mir, leider negativ. Hatte am 21.11. den neg. Bluttest. Ich hatte auch eine Überstimmulatio. Hatte leichte Wassereinlagerungen, aber mein Hämatokit-Wert war immer in Ordnung, so dass ich nur über das Wochenende Thrombosespritzen hatte. Nach dem Bluttest habe ich gleich am nächsten Tag meine Tage bekommen. Das ziehen und zwicken hatte ich noch fast bis zwei Wochen nach dem negativen Ergebnis. In der Klinik meinten sie, dass das normal ist, weil sich die Eierstöcke zurückbilden.

Denke, Du brauchst Dir keine Sorgen machen.

Tut mir leid für Dich....weiß wie Du Dich jetzt fühlst, vor allem so kurz vor Weihnachten.......

Bei mir geht es Ende Januar weiter mit der 1. Kryo.....

Wünsche Euch für 2009 alles, alles Gute

LG Alexandra

2

HI Alexandra,

danke :-). Ich hatte mir schon leicht Sorgen gemacht, weil ich im Moment wirklich keine Lust hätte schon wieder in die Klinik zu fahren. Mir reichts grad ziemlich mit Arztbesuchen etc...

Ich dachte der Versuch so kurz vor Weihnachten wäre eine tolle Idee und ein super Weihnachtsgeschenk. Tja, halt auch nur,wenn es geklappt hätte. So ist WEihnachten eher umso schlimmer.

Viel Erfolg bei Eurer Kryo
mir bleiben leider nie Eisbärchen übrig

Grüsse Valetta

3

Hi Valette,

lass dich mal #liebdrueck Man du hast mittelerweile ja auch einiges durch! Ich kann meiner Pannenliste wieder eine neue hinzufügen. Den Kryoversuch kann ich in die Tonne kloppen (siehe Beitarg oben). Ich versteh es einfach nicht. Warum! Du denkst wahrscheinlich ähnlich. Warum passiert uns so ein Scheiß. Tja, ich glaube ich mache gerade die Phasen des Trauerns durch. Bin gerade bei Wut...

Was wirst du nun weiter tun? Ich habe ürberlegt evtl. mal ins Ausland zu gehen oder zumindest in eien ander Praxis hier bei mir in der Nähe. Die Ärzte heben derzeit nur ncoh die Hände und sagen sie wissen nciht woran es liegt, dass immer alles schief geht....

Lg
Glimmer#herzlich

4

Das mit dem Kryotranfer ist ja der supergau. Und so ganz ohne Erklärung?

Ich bin glaub grad noch ein wenig in der Verdrängungsphase. Die Trauer kommt vermutlich an Weihnachten....;-)

Hast Du noch mehr eingefrorene oder waren die 3 alle?

Wies bei mir genau weitergeht kann ich nicht sagen. Ich möchte auf jedenfall eine BS machen lassen. Und naja, Ausland bringt mir nicht viel, hatte bisher nur 1-3 befruchtete Eizellen...was soll man da noch gross selektieren.

Kopf hoch :-)

5

Leider nicht! Das waren alle! Nun müsste es wieder von vorn beginnen und wenn du meine VK gelesen hast, dann weißte ja was ich alles durchgemacht habe:-(
Da steckt mir noch ein bissl der Schreck in den Gliedern...Außerdem muss ich beruflich noch was klären, bevor ich weitermachen kann. Ich werde mich aber mal trotzdem nach ner neuen Praxis umhören, obwohl ich mich mitlerweile gut an die alte gewöhnt hatte....


LG
Glimmer

weitere Kommentare laden