MUTMACHPOSTING für alle, mit nur einem (funktionierendem) Eileiter

Hallo,

bitte überlesen, wen meine Postings stören, aber ich lese hier immer wieder die Frage mit dem "Schwanger mit nur einem EL ? " oder ähnlich

Und ich selbst habe mir damals darüber ja den Kopf zerbrochen, daher möchte ich jetzt hier meine Geschichte erzählen, die bestimmt (hoffentlich) vielen Mut macht.

2007 hatte ich eine EL-SS, die viel zu spät erkannt wurde.
Mein linker Eileiter war schon gerissen und ich hatte Blutungen in den Bauchraum.
Ausserdem stellten die Ärzte bei der OP fest, dass ich heftige Verwachsungen hatte, der EL war mit GM und Darm und der Bauchdecke verwachsen, die GM verdreht etc. Sie operierten lange und konnten weitestgehend alles wieder "richten", mein linker Eileiter war natürlich nicht mehr zu retten.

Noch im Krankenhaus stellte ich die Frage, ob ich denn problemlos schwanger werden könnte und bekam die Antwort
"Ja, das würde länger dauern und rechnen sie mit einer erneuten EL-SS!"
BAM - das hatte gesessen. Mit dieser ruppigen Antwort abgespeist googelte ich mir in den folgenden Wochen die Finger wund.
Ergebnis: Ja, man kann schwanger werden, wenn das Ei auf der Seite springt, wo man den funktionierenden EL hat.
Klingt logisch......


Das Jahr 2008 bestand aus hoffen, warten und vielen Enttäuschungen, denn ich wurde nicht schwanger und liess (nachdem geklärt war, dass mein rechter EL funktioniert) meinen Zyklus dann per US überwachen.
Ergebnis: Mein ES war fast immer auf der Seite, wo ich keinen EL mehr habe.

2009 sollte ich dann Clomi probieren, direkt etwas höher dosiert, in der Hoffnung, dass der andere Eierstock reagiert.

Im 1. Clomizyklus ging ich dann an ZT 10 zum Ultraschall und hoffte, dass dieses mal der andere Eierstock reagiert.
Aber: Links (wo ich keinen EL mehr habe) waren MEHRERE gute Follikel, rechts nur verkümmerte......

Ich fragte meinen Gyn, ob der rechte EL nicht die Eibläschen von links auffangen kann.
UNMÖGLICH! - sagte er und so würde ich nicht schwanger werden.
Ich sollte es trotzdem weiter mit Clomi versuchen und wenn die Mens käme mir ein Rezept ausstellen lassen.

Nach diesem Arztbesuch habe ich nur noch geheult, tagelang.

Ein paar Tage später sprang dann das Ei, ich spürte links ein deutliches Ziehen, aber auch rechts?!
Aber auf der rechten Seite waren keine Follikel und innerhalb ein paar Tagen kann da auch nichts wachsen.....

...

Ich beschloss, nach der Clomitherapie nichts mehr zu machen und fand mich damit ab, dass es nicht sein sollte .....
Mit meinem Mann redete ich über künstl. Befruchtung, aber weder finanziell noch psychisch hätte ich das geschafft.

Das war bitter, zumal um mich herum alle schwanger wurden .....


ca 2-3 Wochen nach diesem besagten Arzttermin (ich war ein paar Tage vor NMT) bemerkte ich aber an meinem Körper kleine Veränderungen. Mir war oft schwindelig, übel, ich war so müde etc

Aber das ignorierte ich, denn ich konnte ja unmöglich schwanger sein.

Aber dann fiel mir ein Frühtest in die Hände, den ich noch im Schrank hatte. Ich machte ihn abends. Und - POSITIV!

Da kam wirklich eine 2. Linie! Und bei mir kamen sofort die Tränen, denn das konnte ich nicht glauben.....
Ich rannte vom Bad zu meinem Mann, heulte nur noch, rief "Siehst du? Da ist ein 2. Strich! Ein 2. Strich!!!"

Mein Mann holte mich schnell wieder runter auf den Teppich, denn es war ein Billigtest aus dem Internet und die Linie war schwach.

Aber was soll ich noch grossartig schreiben - es stimmte.
Ich war bzw bin schwanger!!!!!

Mit dem ES auf der Seite, wo ich keinen Eileiter mehr habe!



Und das beste kommt jetzt:
Es sind sogar Zwillinge!


Ich hatte also auf der "falschen" Seite 2 ES und der EL der anderen Seite hat sie beide gefangen!





Es geht also wirklich - was ich nie glauben konnte.



In meiner VK sind meine Ovus, SST und ZB, wer schauen möchte.
Und das 1. Bild meiner Twins.


Ich wünsche euch noch ein schönes Osterfest und hoffe, dass wir uns bald im Schwangerschaftsforum treffen werden.

1

Hallo, ich wünsche Dir von Herzen eine ruhige und entspannte Schwangerschaft mit deinen Beiden :-)
Es ist faszinierend, was der Körper alles kann, wenn die Natur es will.
Liebe Grüße und schöne Ostern wünscht
Kasiopia

2

Das ist ja schön!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Es freut mich riesig, dass es geklappt hat, und das auch noch zwillinge. Meine Güte. Ist das toll und ein echtes Wunder#huepf
ich wünsche Dir und Euch eine schöne unbeschwerte Schwangerschat.

Habe vorhin auch gepostet. Was meinst du denn dazu?

Ganz viele liebe Grüße

3

Wunderbar!

Ja, dass es auch geht wenn der Eisprung auf der falschen Seite ist, hat mir mein Frauenarzt bestaetigt, es ist kein Mythos!

5

Danke für diese Mutmachung. Habe genau das gleiche Problem. Spritze im 2. Zyklus Gonal F. In der KInderwunsch Praxis wollten Sie im 1. Zyklus einfach aufgeben und keinen Eisprung mehr auslösen, da sich nur am rechten Eierstock 2 Follikel gebildet hatten. Habe dann bei einer Akupunkturbehandlung meiner Hausärztin (allgemein Ärztin) ihr dieses erzählt. Diese hat mich aufgemuntert und gesagt ich soll es doch trotzdem versuchen auch wenn es nur geringe Chancen gibt, das der andere Eileiter die Funktion übernimmt. Mein Frauenarzt war auch der Meinung und ich dachte mir jetzt hast du den Zyklus schon gespritzt dann nutz auch jegliche Chance.
Leider hatte ich schon zwei Tage kein Gonal F mehr gespritzt und bekam Zwischenblutungen.
Jetzt im 2. Zyklus haben sich rechts erneut zwei Follikel gebildet und li. einer.
Es ist schön zu wissen, dass man jetzt noch größere Chancen hat und sich nicht an den verschiedenen Meinungen der Ärzte verzweifeln muss.
Teste am Freitag bin gespannt.
Danke Dir.

6

#klee

4

Hallo,

es freut mich, hatte dir es ja schon geschrieben.

Und es macht mir Mut, denn ich weiß es kann klappen aber die Frage ist immer. Wann ? Bei mir geht auch nur der re. ES und die letzten ES waren nur auf der linke Seite. Ich hoffe durch dieStimmu, es auf der gesunden SEite springen wird.

Auch dir wünsche ich ein frohes Osterfest und nächstes Jahr, seit ihr nicht mehr alleine...dann haben ihr zwei Krümmel ie nach Eiern suchen.

LG Netti

7

Glückwuuuuuunsch.......


Freut mich sehr!!!!!