Etwas unangenehme Frage: Zervixschleim auch bei Nasenspray (Downr.)?

Hallo zusammen,

ich habe jetzt meine 2. Downregulation mit Nasenspray (die erste hat nicht angeschlagen). Nun bin ich ZT10 (mein Doc macht extra so lange bei mir, bevor Stimu beginnt) und ich habe schon wieder vermehrt Zervixschleim (allerdings nicht klar, sonder cremig). Das letzte Mal hatte ich dann tatsächlich unter Nasenspray einen Eisprung.

Nun meine Frage: Ist ein bisschen Zervixschleim auch normal, wenn man mitten in der DR ist? Ich habe erst übermorgen wieder Termin und Angst, dass ich schon wieder Eisprung habe. Meinem Arzt habe ich meine Befürchtungen das letzte Mal zwar erklärt, aber er ist sehr gelassen und sagt, wenn ich richtig dosiere, dann passiert schon nichts und dann regulieren wir halt länger runter. Beim letzten Versuch hat er aber -als Eisprung klar war- abgebrochen und eben nicht länger runterreguliert.

Vielen lieben Dank für Eure Antworten! #danke

Sabs

1

Hallo,

ist doch keine unangenehme Frage, ts.

Ich habe bei meinen ICSIS mit Synarela im kurzen Protokoll downreguliert und hatte Zervixschleim in Massen, klar und cremig, ist aber nichts passiert.

viel Glück

lg runzelchen