zu crinone...

hall ihr lieben...

irgendwie lese ich immer nur,das ihr alle Utrogest nehmt,aber nimmt auch jemand crinone und wie geht es euch damit???

#herzlich
Eure Pupsiline

1

Hallo Pubsiline,

ich hatte schon beides probiert. Utrogest hab ich besser vertragen, keine Nebenwirkungen. Bei Crinone wurde mir ne halbe Stunde später immer etwas übel und das Gel bleibt drin und läuft nicht raus, was auf Dauer auch etwas unangenehm ist, weil es sich sammelt. Das Utrogest läuft halt immer etwas raus (was jetzt auch nicht soooo angenehm ist), aber besser als beim Crinone. Die Wirkung ist eigentlich bei beiden Medis gleich.

LG Sun

4

Danke für deine Antwort...

ich finde es auch nicht gerade angenehm das Zeug da immer rauszuholen...aber auch das schafft man irgendwie...

Lg Pupsi

2

Hallo,

nehme auch Crinone. Vertrage sie eigentlich ganz gut. Die kleinen Kügelchen nerven manchmal, sonst ganz ok.

Die Nebenwirkungen bei mir sind sehr schmerzhafte Brüste und schlechte Haut.. :-( Und bei Dir?

LG

3

Hallöchen,

das mit den Brüsten merke ich auch,jedoch nicht ganz so doll...

Und das mit den Kügelchen ist echt nicht schön,holst du die eigentlich jeden Tag heraus oder wie machst du das???Ich bin mir etwas unsicher,aber ich finde es auch ekelig die da drin zu lassen....hast du auch ofter das Gefühl,als wenn da was "raus läuft " gleich???
Sorry für die intimen Fragen,aber bin immer froh,wenn man sich austauschen kann und somit auch beruhigter ist dann.

#herzlich Anni

5

Kein Problem, bin auch froh, wenn man Leute mit ähnlichen Sorgen trifft. ;-)

Ich mache es auch nicht jeden Tag, jeden zweiten oder so..Ja, das Gefühl, dass da was ausläuft habe ich manchmal auch, so ein nasses Gefühl einfach..Es läuft aber nichts aus. Ganz komisch..

Wie weit bist Du? Bin PU+12, TF+7. Und hibbelig. #zitter

weitere Kommentare laden