Gebärmuttervergrößerung

war heut wegen ständiger blasenentzündungen bei nem urlogen,beim ultraschall sagte er meine gebärmutter wäre vergrössert. was kann das für ursachen haben?

1

Hallo,
die Gebärmutter ist eine Hohlorgan aus Muskelgwebe und einer Schleimhautauskleidung der Gebärmutterhöhle. Eine Größenzunahme mit zunehmendem Alter ist nichts ungewöhnliches. Dies kann durch eine allgemeine Zunahme der Muskelmasse oder durch Myomknoten (Muskelknoten) bedingt sein. Es handelt sich dabei um gutartige Veränderungen. Sofern die Gebärmutter trotz Vergrößerung keine Beschwerden verursacht muss sie alleine auf Grund der Vergrößerung nicht entfernt werden. Die Vegrößerung kann aber Ursache verstärkter oder unregelmäßiger Blutungen sein. Hierfür kommen aber auch Polypen und andere Veränderungen in Betracht. Ein Ultraschall und nachfolgend eventuell eine Gebärmutterspiegelung und Ausschabung können hier in der Ursachenfindung weiterhelfen.

Wenn diese Blutungsstörungen homonell nicht zu beherrschen sind, gibt es verschiedene Möglichkeiten der operativen Behandlung: 1. komplette Entfernung der Gebärmutter, 2. Enfernung des Gebärmutterkörpers unter Belassung des Gebärmutterhalses (durch Bauchspiegelung), 3. Verödung der Gebärmutterschleimhaut unter Erhalt des Organs.

Google ist dein Freund und Helfer.. ansonsten nochmal deswegen gezielt zum Arzt gehen.

Alles Gute

2

denkst du so schlau war ich nicht selbst zu googlen?#aha

ich wollte die frage hier stellen,vielleicht ging es hier einem ähnlich und hatte das auch mal und ne antwort parat