TCM und Akupunktur während IUI-Zyklus

Macht jemand von euch Chinesische Heilkunde oder Akupunktur während einer IUI?

Was glaubt ihr-kann es helfen-den Zyklus besser zu regulieren und die Durchblutung der GM zu verbessern,evtl auch die Follikelreifung anzutreiben.Ich stimmuliere ja mit Puregon.

In 2 Wochen beginne ich mit dem IUI Zyklus.

Reicht das noch für die TCM oder Akupunktur?
Oder bedarf das einer längeren Vorbereitung?

Such in Hannover einen Heilpraktiker dafür-kennt ihr einen?

LG Nadine

1

Hallo Nadine,

ich habe das während meiner Stumu für meine 2 IVF gemacht.
Während der Stimu wurden die Medis im Vergleich zur 1. höher dosiert. Habe 4 Wochen vorher der PU mit Akupunktur angefangen. Das war schon sehr knapp.

Ich hatte ausreichend Eizellen, fast haben sich befruchten lassen. Nebenwirkung aufgrund der Medis hatte ich far gar nicht.

Eine Heilpraktikerin in Hannover kann ich leider nicht empfehlen,. Ich war in Braunschweig bei einer chinesischen Ärztin.

LG