Kryo Behandlung

    • (1) 04.01.11 - 17:49

      Hey Mädels,

      hab gestern Abend mein negativ bekommen für die erste IVF. :-(
      Mein Mann hat mich ganz gut getröstet und uns wurde nun gesagt das wir jetzt mit unseren eingefrorenen (7 Stück haben wir) loslegen könnten.

      Mich würde mal interessieren welche Kosten jetzt auf uns kommen und der ablauf ist.

      Vielleicht könnt ihr mir helfen.

      LG Zahnfeedd85

      • Habt ihr mit dem Kryo-Vertrag keine Kostenaufstellung für einen Kryozyklus bekommen?
        Bei uns waren die Kosten nämlich ganz genau aufgelistet. Es waren knapp 700€ für das Zyklusmonitoring+Auftauen+Transfer+usw. und dann kommen noch die Medikamentenkosten dazu. Die können stark variieren je nachdem, ob man den Transfer im Spontanzyklus, stimuliert oder "zyklus-unabhängig" macht. 0 - ca. 500€

      Hallo

      Ich habe folgendes bezahlt für meine Kryo´s

      Kryo 1: 12€ Bettkosten
      52€ Brevactid
      22€ Utrogest
      275€ Kryotransfer =361€

      Kryo 2: 12€ Bettkosten
      52€Brevactid
      22€ Utrogest
      220€ Embryo-Glue und Hatching
      275€ Kryotransfer=581€


      LG#blume

    • Hallo!

      Habe gestern auch mein negativ für unsere 1. IVF bekommen und fühle mich seither einfach nur schlecht und bin so traurg und frustriert. :-(

      Wir haben nur 2 Eisbärchen und müssen jetzt einen Monat warten. Wie sieht bei Euch die Wartezeit aus?

      Wir haben nur die Rechnung für die Kryokonservierung bekommen, keine Aufstellung. Kommt dann sicher noch wenn es soweit ist. Bin mal gespannt, was Du noch für Antworten bekommst.

      #liebdrueck

      nanderle

      • Hey, also irgend wie verstehe ich es nicht, das die einem dort nichts sagen. Vorallem auch keine Kosten und wertegang.
        Das einzigste was sie gesagt haben ist das ich auf meine Tage warten soll und dann melden.

Top Diskussionen anzeigen