Medikamenteneinnahme IUI - Hilfe Chaos!

    • (1) 14.01.11 - 16:09

      Hi ihr Lieben,
      ich habe heute meine Medikamente erhalten, die ich für die bevorstehende IUI benötige. Da habe ich Utrogest, Femibion, Puregon und Ovitrelle. Nun ist mir aber aufgefallen, dass das Puregon nur eine Ampulle ist. Kann das sein?

      Ich muss mir das lt. Behandlungsplan an den ersten sechs Zyklustagen spritzen, zusätzlich das Femibion einnehmen. Aber dann benötige ich doch mehrere Ampullen..... ich kann auch keine Markierung erkennen, so das es vielleicht sein könnte, das ich nur die benötigte Menge entnehme.

      Hilfe..... kennt sich wer aus? Ich erreiche meine Ärztin heute leider nicht mehr und am Sonntag/Montag muss ich starten.

      #herzlich eure cappuccino.

      • Hallo,

        welche Menge hast du denn verschrieben bekommen und wieviele Einheiten sollst du spritzen?

        Hallo,

        du sollst ja nicht die ganze Ampulle auf einmal spritzen. Deine Ärztin muss dir doch gesagt haben, wieviel Puregon am Tag du dir spritzen sollst?! #gruebel

        Also ich musste bisher 50 Einheiten spritzen. Dazu stellst du den Puregon- Pen auf 50 Einheiten und spritzt bis es klickt (bzw. kommt dann eh nicht mehr raus).

        #blume LG nigna

        • Ich musss auch 50Einheiten spritzen. Zuerst dachte ich ja auch, das ich nur die nötige Menge entnehmen muss, aber ich sehe da keine Markierung um das einzustellen. Dat is ja dat Problem :-(

Top Diskussionen anzeigen