Wieviel Zink nehmen eure Männern?

    • (1) 14.01.11 - 17:35

      Hallo,

      Bin sonst eher ne stille Leserin, kurz meine Vorgeschichte.

      Kiwu seit 2007. Hab jetzt den 1. Zyklus vom 5. bis 9. Tag 1/2 Clomi genommen, heute und So. muss ich noch 50 Puregon spritzen und am Mi. muss ich zur Sonokontrolle und Sims-Huner-Test und dann noch Brevactid spritzen.

      Meine Frage steht schon oben. Das SG von meinen Mann ist nicht super aber lt. Kiwu Praxis ok. Nun hab ich gehört, dass Zink evtl. helfen kann?! Wieviel Zink nehmen Eure Männer so am Tag.

      Vielen Dank für die Antworten

      Kati

      • Mein Mann nimmt 1x tgl Doppelherz C+Zink+E 400 Depot.
        Hat uns unsere Kiwuklinik empfohlen.

        LG

        Meiner bekommt Orthomol fertil plus, 25mg Zink Braustabletten von Verla und Selen Kapseln

        lies Dich hier mal durch, wenn Du magst:

        http://www.preventnetwork.com/Therapieberatung/Neue_Nutriologische_Beitraege/PDFs_NNB/NNB-Nr-10.pdf

        das sind natürlich Studien die gemacht worden sind mit Höchstdosierungen, aber man kann dort ganz gut nachlesen, WAS für welchen Mann mit welcher Störung im SG am wichtigsten ist...
        wir sind zu dem Entschluss gekommen, das ein "Kombi-Präparat" mit inhaltlich von-jedem-etwas am besten ist, zudem eben noch zink und Selen.

        #winke

        hallo

        ich kann dazu nur sagen das wir unser erstes sg im mai 2010 gemacht haben- grottenschlecht-arzt:zink hochdosiert-zinkorot 75 (glaub ich)- im nov 2.sg=1. in kiwu genau so schlecht, wenn nich noch schlechter...
        nun warten wir auf unsere erste und hoffentl einzige icsi....

        kann dir damit nur sagen das ich auf das vitamin und zink zeugs nichts gebe...lasst euch am besten in eurer kiwu mal beraten, wie die darüber denken

        viel glück, lg sweetys

Top Diskussionen anzeigen