Schwangerschaftstest nach ICSI

    • (1) 18.01.11 - 14:53

      Hallo,

      am 13.01. hatte eich einen Embryotransfer und habe am 15.01. das letzte mal Brevactid 1500 I. E. nachgespritzt. Ab wann kann ich einen Urinsxhwangerschaftstest machen?

      LG puchel

      • Ohhhh, das würde mich auch mal interessieren.
        Denn auch ich werde bald vor dieser Frage stehen.

        Schon einmal viel Glück.

        LG
        Lanni

        (3) 18.01.11 - 15:01

        Hi Puchel,
        man sagt, so etwa 10 Tage braucht das hCG bis es aus dem Körper raus ist.
        Je nachdem, wieviel du nachgespritzt hast.
        Ich nehme an, genau wie ich 1.500 oder?
        Ach ich Blindfisch, da stehts ja :-)
        Also 1.500 brauchen etwa 6 Tage.

        Um auf Nummer sicher zu gehen kannst du einfach mehrere an aufeinanderfolgenden Tagen machen... wenn die Linie schwächer wird... schade, dann war es vom Nachspritzen... wenn sie stärker wird, supi!

        Viel #klee

          • (5) 18.01.11 - 15:11

            Aber wie gesagt, nicht zu früh freuen!
            Mach dann lieber die Tage drauf noch ein oder zwei und vergleiche sie!
            Ich weiß, wie schwer diese verdammte Warteschleife ist.
            Ich hatte seinerzeit orakelt... hätte ich mal lieber gelassen!
            Der Orakel deutete nämlich zunächst auf eine SS hin... war ja aber nicht so, bzw. ist nicht geblieben, wie auch immer!

            Also, bitte keine falschen Hoffnungen machen, sonst ist die Enttäuschung umso größer!

            #pro#pro

            (6) 18.01.11 - 15:13

            Übrigens sind 6 Tage erst am FREITAG! Es gilt der Zeitpunkt des Nachspritzens am 15.01.!!!

            Ich würde an deiner Stelle frühestens Samstag oder Sonntag testen.

            Tu es dir zuliebe und sei noch geduldig!

Top Diskussionen anzeigen