Leitfollikel bei 20mm

    • (1) 20.01.11 - 17:42

      Hallo zusammen,

      Kurze Hintergrundinfos: 13 erfolglose ÜZ, nun der 14.ÜZ mit Clomifen und Globoli von der Heilpraktikerin. Montag war der erste Ultraschall beim FA: links ein Follikel mit 17mm, rechts 3 Follikel mit 10mm.

      Heute war der nächste Ultraschall: der linke Leitfollikel hat sich durchgesetzt und ist auf 20mm gewachsen, der FA ist sehr zufrieden. er sagt meinen ES für morgen / übermorgen voraus (mal sehen, ob mein Clearblue-Fertilitätsmonitor das auch so sagt).

      Dann wär der Leit-Folli so bei ca. 22 / 24mm. Das ist doch ganz gut, oder??

      Drückt mir die Daumen für das Wochenende.... (klingt romantisch, hm??)

      Lieben Gruß *

                • Mach dir mal keine zu großen Gedanken - ändern kannst du gar nichts. Versucht es einfach - entweder es klappt oder es klappt nicht. Dann habt ihr nächsten Monat eine neue Chance. Ich glaube, dass Druck wirklich das letzte ist, das hilft. Wenn euer (und auch unser) Kind kommen soll, dann wird es auch kommen. Entweder wird es Herbst- oder vielleicht auch ein Winterkind. Abwarten, schließlich spielen so viele Faktoren eine Rolle. Und bis dahin: genieße dein Leben! *

Top Diskussionen anzeigen