ich dreh bald durch...

    • (1) 20.01.11 - 20:45

      Hallo!
      Ich habe den ersten Zyklus mit Clomifen und Uterogest hinter mir. Heute habe ich den 50.ZT!
      Wann kommt denn meine Mens? Ich hatte unter Uterogest etwas braune SB, einmal hatte ich ganz wenig richtig hellrotes Blut am Tampon, das kann doch nicht meine reguläre Periode gewesen sein, oder? Ich bin doch nicht etwa im nächsten Zyklus, oder? Ich blute normalerweise sehr stark und auch lange!
      Vielleicht hat ja jemand Erfahrung damit!
      Danke für hoffentlich ein paar Antworten...

      Keine Ahnung was Dein Zyklus grad macht,
      kann nur von meinem ersten Utrogest-Zyklus berichten,
      in dem ich drei Tage lang nur SB hatte und nur an einem Tag
      für ein paar Stunden etwas Blut...
      Das wars.
      Und das, obwohl ich sonst blute wie ein abgestochenes *räusper* .......


      Anhand eines US kann Dein FA aber sehen, wo Du im Zyklus stehst...

    • Hallo,
      ich habe 4 Zyklen mit Clomifen und Utrogest hinter mir und hatte auch zwischen 46 und 60 Tagen Zyklus, die langen Zyklen sind wohl normal. Habe aber danach immer sehr stark geblutet, sorry hört sich eklig an aber es kamen teilweise richtige Brocken, mein Arzt sagt nach Utrogest ist die Periode eigentlich immer stark, weil sich durch die Kapsln wohl eine dicke Schleimhaut aufbaut. Keine Ahnung was bei dir los ist#kratz

Top Diskussionen anzeigen