UL Schmerzen nach Transfer

    • (1) 21.01.11 - 13:07

      Hallo Ihr Lieben,

      gestern hatte ich endlich meinen Transfer von 2 befruchteten Eizellen, nun habe ich aber auch schon die ganze Zeit UL Schmerzen. Vor dem Transfer hatte ich Schmerzen von der PU, die haben aber dann nachgelassen und waren nur noch leicht. Seid gestern tun mir wieder die Eierstöcke weh (vor allem beim Pieseln #hicks ) und ich hab immer son Stechen in der GM.....

      Bin jetzt natürlich bissi verunsichert, denn mein Doc meinte ich soll gleich anrufen wenn Schmerzen oder Blähungen auftreten (Blähungen hab ich keine #hicks ), dann müßten wir die Dosis vom Brevactid runter setzen. Nun hab ich aber gestern grad mal ne halbe Ampulle bekommen also kann es ja daran noch nicht liegen, oder!?
      Vielleicht ist mein Bauch auch einfach noch bissi ramponiert von dem ganz rum gedocktor?

      Wer kennt sich denn aus und kann helfen?

      Viele Grüße

      • Mensartiges Ziehen wird sicherlich vom Progesteron kommen -nimmst Du Utrogest oder so?! Brevactid (hcg) regt ja auch die Eierstöcke an zu arbeiten für einen stabilen Progesteronwert.
        Und das Stechen in der GM kann vom Transfer kommen, da wurde ja ein Katheter eingeführt usw.
        Sollten die Schmerzen nicht besser werden über das Wochenende, unbedingt beim Arzt anrufen am Montag -bei schlimmer werdenden Schmerzen vorher einen Arzt aufsuchen.
        Viel Glück!

Top Diskussionen anzeigen