Mein Mann hat Schiss

    • (1) 24.01.11 - 16:43

      Hallo
      oh ich sag euch ich weiß nicht mehr weiter.
      Mein Mann war feuer und flamme unbedingt will er ein Kind... aber es klappte nicht.
      Stellte sich heraus das ich PCO habe, nach einem Versuch mit clomifen hab ich zu meiner FA gesagt das ich in eine Kiwu gehen will.
      Er war auch einverstanden.
      Ich hab den Termin ausgemacht .. 2.2.11 und jetzt liegt der Fragebogen und der Anmeldezettel zu hause und er füllt ihn nicht aus!
      Ich weiß nicht was ich machen soll, ich frag ihn ständig was ist denn jetzt usw. er sagt nix.......#heul

      Oh man ich muss spätestens mittwoch die sachen wegschicken, sonst brauch ich da auch nicht mehr hin......

      Sorry für mein geheule.

      Lg Yvonne

      • Dann musst du ihm klar machen, dass ohne ihn nichts geht. ;-)
        Nicht der weg in die KiWuPraxis und auch das Babymachen nicht :-p
        Und wenn eben was nicht stimmt, sollte es abgeklärt werden. Von ihm wollen sie ja dann auch ein SG.

        Frag ihn, welche Bedenken er hat und ob er ein Problem damit hat. #liebdrueck#klee

        • ich bin mir sicher das er Angst vor dem SG hat!
          Er wurde ja noch nicht untersucht, bin mir sicher das er schiss hat das bei ihm auch was ist!

          Oh man Männer echt ich hatte mich so auf den Tag gefreut und jetzt macht er mir einen strich durch die Rechnung... klasse!

          • Sicher hat er schiss, aber dadurch wird's ja auch nicht besser. Ich meine, wenn ihr das Ergebnis vom SG habt, dann wisst ihr mehr, als jetzt und dann kann man auch sagen, in welche Richtung es gehen wird.

            Man wird z.B. Bei dir keine BS machen, wenn das SG extrem schlecht ist.
            Meiner hatte auch Bammel vor dem Ergebnis, hat aber auch schon 3 hinter sich gebracht und 1x eine IUI. Das schafft deiner auch. Dann gibt's auch kein Rumrätseln mehr. Du lässt dich ja auch untersuchen und befragst nicht einfach einen Wahrsager :-p

            • ne klar nicht ich fand es auch schlimm aber mein gott dann kann einem wenigstens geholfen werden.
              Ich werde ihm heute die pistole auf die Brust setzen entweder er geht da mit mir hin und füllt den fragebogen aus oder es gibt eben keine Kinder!
              Ich hab die Nase voll!

              • Hmmm....Pistole auf die Brust mögen die Männer meiner Erfahrung nach gar nicht. Aber ein klärendes Gespräch sollte schon drin sein. Sag ihm, dass du seine Sorgen verstehst, aber eben auch wissen willst, wo ihr steht und wie gross die Chancen sind.#liebdrueck

                • wie oft soll ich ihm denn noch sagen das ihm nichts passieren wird und uns da nur geholfen werden wird!?
                  ich bin mit meinem latein am ende

                  • vllt ist es ja genau das....ständig bekommt er zu hören wie es ist,dass nichts passiert etc....vllt brauch er einfach noch bissel Zeit.....Ich kenne dein Mann nicht...aber ich hätte z.b. keine Lust jeden Abend wenn ich von der Arbeit komme ein und die selbe Disskusion zu führen...fülle es endlich aus....Du wirst um ein offenes Gespräch nicht rumkommen....

              Klar hast du die Nase voll das mag sein...Aber jeder ist nunmal anders....Ich würde deinen Mann ehrlich gesagt nicht einfach so unter Druck setzen....Sondern in Ruhe mit ihm darüber reden....
              Jeder geht eben anders mit sowas um...der eine geht offen an die Situation ran ohne bammel und der andere hat eben totale Angst...das ist doch das normalste der Welt....wichtig ist das ihr darüber redet normal und sachlich ohne das es im Streit endet...denn ich denke damit erreichst du genau das Gegenteil

    Hallo,

    Ich würde an deiner Stelle ein klärendes Gespräch mit deinem Mann führen....Frage ihn wovor er Angst hat....Ich denke er wird wenn Angst haben das es an ihm liegt...vllt denkt er er ist kein"richtiger"Mann, wenn irgendwas nicht stimmt...Sage ihm egal wie das SG auch ausgehen wird,dass sich an deiner Liebe zu ihm nichts ändert.....

    Mein Mann war zum Glück easy und hat alles recht easy genommen...die Spermiogramme als auch die Untersuchungen körperlich beim Andrologen und das Ergebniss selber hat ihn zwar getroffen,aber er sieht genauso nach vorne wie ich auch....Bei uns liegt es an uns beiden,daher können wir uns da die Hand reichen ;-);-);-);-);-)

    Ich wünsche dir alles gute....

    • wir haben doch schon oft darüber gesprochen.
      Schließlich warten wir seit 2 Monaten auf diesen Termin.
      Er war ja auch damit total einverstanden nur jetzt auf einmal nicht mehr.

      Das sich an meiner Liebe nichts ändert weiß er schließlich heiraten wir im Mai! Er hat mir vor 2 Wochen einen Heiratsantrag gemacht und ich hab ja gesagt!!!

      Ich weiß das es für männer oft schwerer ist als für frauen aber hallo.... ich kann da nicht alleine hin gehen!

Top Diskussionen anzeigen