Behandlungsplan noch nicht zurück; wollen aber beginnen!

    • (1) 25.01.11 - 19:09

      Hallo zusammen,

      ja, wir wollen jetzt beginnen mit unserer 3. ICSI.
      Da wir aber jetzt die Klinik gewechselt haben, mussten wir bei unsere KK erneut einen Behandlungsplan zur Kostenübernahme einreichen.

      So, jetzt liegt die aber schon seit fast zwei Wochen bei meinem Mann (KK) und ist noch nicht fertig - Die Dame sagte mir heute, sie könnte nicht sehen, ob ihre Kollegin es schon bearbeitet hat!

      Na toll, und dann muss sie noch zur meiner KK! Wenn das auch noch mal so lange dauert...

      Jetzt wollen wir aber im Feb. mit Stimmu beginnen, aber der Arzt sagte, solange er noch nicht den Behandlungsplan hat, kann er es so nicht aufschreiben - vielleicht erst privat?

      Können wir trotzdem schon beginnen?

      Wir brauche echt schnelle Hilfe, hat jemand Erfahung?

      • Hallo Ave! (sieht komisch aus #rofl)

        Also ich hatte auch so ein stress mit den KK, unser Antrag lag 2 Wochen bei der KK in der Hauspost #schock

        Ich habe dann bei der KK angerufen und da mächtig Druck gemacht! Am Ende erklärte sich die KK dazu bereit, die Genehmigung unserer KiWu-Klinik zu Faxen und das wäre dann auch ok gewesen!

        viele Grüße
        Wallace

        (3) 26.01.11 - 08:59

        Hallo#winke
        immer wieder nerven und Druck machen.
        Hast du deine KK vielleicht in deiner Nähe?
        Wenn ja, dann fahre lieber persönlich hin.
        Unsere KIWU Klinik hat uns dringend davon abgeraten schon vorher mit der behandlung anzufangen, da es schon öfter vorgekommen ist, daß die Kassen sich dann anstellen.
        Also, drück euch die Daumen und immer schön nerven.
        LG Nicole#winke

Top Diskussionen anzeigen