Habe vor morgen echt Angst Silopo

    • (1) 26.01.11 - 08:08

      Hallo,
      mein Mann hat morgen ja den Termin, da gehe ich mit hin. Ich habe ein richtiges scheiß Gefühl. Das ist nicht nur wegen den Kinderwunsch sonder viel mehr was mit meinem Mann los ist und das es bitte kein Hodenkrebs ist.
      Ich kann meine ungedult gar nicht in Worte fassen. Ich bin auch irgendwie heute traurig als wenn ich weis was morgen ist, aber blos noch nicht offiziel.
      Allerdings muss ich sagen das mein Mann selbst ein unheimlich schlechtes Gefühl hat, vieleicht überträgt es ja auf mich. Ach ich sehne mir den Tag her aber auch irgedwie nicht.
      Das schlimmste wäre wenn ich alleine mit meinen Zwerge da stehen würde. Ich muss dazu sagen das meine Schwester (mit 29 Jahren) letztes Jahr Brustkrebs bekommen hat und das Jahr war wirklich kein Spaß. Es waren 8Chemos, 34Bestrahlungen und eine Brustamputation mit Wiederaufbau. Dazu kommt sie hat 5 Kinder im alter von 7 - 1/2 zu dem Zeitpunkt gehabt.
      Vieleicht ist deswegen auch meine Angst so groß, weil Männer halten ja einiges weniger, als wir Frauen, aus.
      So jetzt habe ich meinen Kummer mal geschrieben.
      Liebe Grüße

      • Ich hab die Tage an dich gedacht. #liebdrueck
        Drück euch ganz fest die Daumen und wünsche euch eine riessen Portion. Glück

        #pro#pro#klee#klee#pro#pro#klee#klee
        #pro#pro#klee#klee#pro#pro#klee#klee
        #pro#pro#klee#klee#pro#pro#klee#klee
        #pro#pro#klee#klee#pro#pro#klee#klee

        Ja hat der artz was in der richtung angedeutet?

        Was für ergbnise bekommt ihr morgen? (Blut sperma)


        Steffi

        • hallo Steffi
          der Arzt hat gemeint das er auf beiden Seiten einen Sternenhimmelsyndrom hat und es nicht gut aussieht. Mein Mann ist wegen Kinderwunsch hingegangen. Dann sagte der Arzt er müsste das Sperma untersuchen.
          1. Wegen dem Kinderwunsch (obwohl das jetzt eigentlich nebensächlich ist
          2. Um zu sehen, ob Gewebe mit rauskommt ob Entzündungszellen da sind oder oder oder.
          Dann hat man ein wenig gegoogelt und kam darauf das es bei Hodenkrebs (Vorstufe) vorkommt.
          Ich habe dann mal meinen Chef angerufen (bin Arzthelferin in einer psychologischen Praxis mit Allgemeinmedizin) da hat er mir das bestädigt. Es muss noch nicht ausgebrochen sein aber irgendwann kommts.
          Dann hat der Arzt gemeint das auf jedenfall die Spermien nicht so toll sind, aber weiteres nach der Untersuchung bespricht. Für meinen Mann ist das, dass schlimmste, für mich nicht

      Hallo
      ich drück Euch auf jeden Fall die Daumen, dass alles gut geht.

      Versuch es positiv zu sehen: Durch Euren Kinderwunsch ist dein Mann gründlicher untersucht worden, als es normal der Fall gewesen wäre, und dieser Sternenhimmel-Befund ist so relativ frühzeitig entdeckt worden. Je früher man Probleme entdeckt, umso besser kann man sie angehen.

      Alles Gute Euch beiden,
      Trulli

Top Diskussionen anzeigen