Habe direkt zwei wichtige Fragen, könnt Ihr mir helfen?

    • (1) 26.01.11 - 14:30

      Wie oben schon beschrieben möchte ich gerne wissen ob es unter Euch auch welche gibt, deren Männer große Probleme haben eine Samenprobe für´s Spermiogramm abzugeben? Er setzt sich so unter Druck- da geht gar nix. Wie habt Ihr es dann doch " geschafft"?
      Zweitens möchte ich wissen, was es für Möglichkeiten in der Kiwu Medizin gibt ZWISCHEN Eisprungspritze und künstlicher Befruchtung???Bin im Okt. mithilfe der ES Spritze und Verkehr zum optimalen Zeitpunkt#schwanger geworden- leider mit FG im Nov.... Jetzt frag ich mich ob da direkt ne künstliche Befr. gemacht werden muß, oder gibt es auch noch andere Möglichkeiten??!! Danke im vorraus für Eure Antworten!!:-)

      • Eine IUI wäre eine Möglichkeit. Zählt nicht wirklich zu einer künstlichen Befruchtung. Es wird nur das Sperma gewonnen, aufbereitet und eingespritzt. Das kann mit und ohne Stimmulation gemacht werden.

        Hi die sache mit dem Mann und dem Sperma ist nicht so einfach! bei meinem hat es gut geklappt weil wir beide es wollten und er gleich gesagt hat er macht es...
        du musst aber einen Mann auch verstehen es ist nicht leicht, Männer Stolz usw...
        rede mit ihm das er es ja nicht für dich macht sonder für Euch! er soll sich entspannen.
        Meiner hat es daheim gemacht und dann sind wir zusammen zum Arzt gefahren und habe es abgegeben... (bin sogar später auf die Arbeit.. ;) )


        viel Glück drücke die Daumen!!!

Top Diskussionen anzeigen