transfer und brevactid 5000?

    • (1) 27.01.11 - 10:02

      hallo und guten morgen!
      hoffe jemand kann mir helfen. hatte gestern (26.01.) transfer und soll nun folsäure, utrogest und clexane 40 nehmen. ist ja kein ding und ich weiss auch, wozu ich das nehmen muss. meine ärztin meinte aber noch, ich soll am 02.02. nochmal brevactid 5000 (eine ampulle) spritzen. leider hab ich sie bei ihrer aufklärung nicht so genau verstanden, zuviel aufregung wahrscheinlich. wer kann mir sagen, wieso ich das nochmal nachspritzen muss.
      hier im archiv steht zwar viel über brevactid drin, aber leider nicht das wonach ich suche.
      vielen lieben dank
      jessi

Top Diskussionen anzeigen