Erfahrung Blastos

    • (1) 27.01.11 - 19:45

      HUHU,

      wer von euch ist mit Hilfe einer Blastokultur schwanger geworden? Wir haben es zusätzlich machen lassen da es heißt die Wahrscheinlichkeit wird erhöht! Habe 8 EZ! 2 werden mir am Sa wieder eingesetzt! Die anderen 6 hoffe ich wieder eingefroren?!

      Wer hat Erfahrung?

      LG

      Hallo


      Bei mir wurde eine Blasto züruckgegeben, sie ist heute 16 Monate alt rotzfrech und heisst Tim:-)

      Beim ersten Kryoversuch nach der positiven IVF bekam ich ebenfalls eine Blasto zurück, hat aber leider nicht geklappt:-(

      LG Jess

    einmal früher transfer, zweimal blastos
    dreimal negativ!
    es kommt wie's kommt

  • Hi,
    wir hatten 4 Mal 2 Blastos, beim vierten Versuch waren es zwei expandierende, ich bin heute bei 11+4. Aber trotz 11, 14, 10 und 12 EZ wurde nur beim letzten Mal ein Blasto an PU+5 eingefroren. Blastos machen aber eigentlich nur Sinn, wenn man mehr als 3 EZ weiterentwickelt, weil viele früher absterben, vor allen Dingen über 35, denn dann sind in der Regel mehr als 50% der Eizellen genetisch defekt. Wenn man also alles über 3 EZ einfriert, besteht die Gefahr, dass es nicht zu einem TF kommt, oder nur zum TF von Morulas.

    LG

    SoonIcsiMommy #ei 11+4

Top Diskussionen anzeigen