Ergebniss SG

    • (1) 28.01.11 - 15:15

      Hallo ihr Lieben,

      habe heute morgen das Ergebniss des SG bekommen. Könnt ihr mir vllt. helfen, was das bedeutet???

      Mein Mann sagte nur, das der Arzt meinte er wäre es "Schuld" und man könne nix mit Medikamenten tun. Mmh.....

      Hier die Werte:

      Volumen 3,4 ml
      ph Wert 8
      Spermien in ml 37,0
      Anzahl 125,8

      A schnell prog. Beweglich 0%
      C nicht prog. Beweglich 10%
      D Immotilität 90 %

      Vitale Spermien 21 %
      normal geformte 6 %

      Blutwerte
      Testo 4,2
      LH 4,5
      FSH 4,6

      Vllt. könnt ihr mir ja helfen. Haben erst Donnerstag den Termin bei meinem FA. Hoffe der sagt uns mehr.
      Kontroll SG ist Anfang März.

      Danke und Lg
      Yve

          • (5) 28.01.11 - 15:32

            Ein SG ist eine Momentaufnahme, das kann sich auch ändern. Aber mach dir nicht zu große Hoffnungen. Gab es auch eine Entzündung? Bei meinem Mann war deshalb 1 SG recht schlecht. Das davor war normal und das danach war leicht eingeschränkt..

            Mein Mann hat Orthomol genommen, aber ob es daran lag, daß es besser geworden ist, oder weil einfach die Entzündung weg war, kann ich nicht sagen.

            Aber dein Mann sollte:

            nicht in die Sauna
            nicht heiss baden
            nicht rauchen
            kein oder nur wenig Alkohol trinken
            gesund Essen
            Sport machen
            und regelmäßig GV

            wir haben 3SG und 1IUI hinter uns. bei der IUI waren es nur 2 Tage Karenz und die Beweglichkeit war besser, als bei den SGs.

            Normalerweise wird nach 3 Monaten ein Kontoll SG gemacht, damit man sieht, ob es sich bestätigt.

      (6) 28.01.11 - 16:44

      Kann dir nicht helfen aber ich habe gerade nen schönen Artikel endeckt.

      Interssant zu lesen:

      http://www.lian.ch/index.cfm?fuseaction=resources.13086&lan=de

    • Alleine von der Beweglichkeit her würde ich jetzt auf ICSI tippen.... ;(

      (8) 29.01.11 - 09:45

      Hi,

      grad die Beweglichkeit ist ein STARK schwankender Faktor! Es kann beim nächsten mal also durchaus besser sein!
      Meiner hatte mal a10% und b20% nach einem halben Jahr a25% und b 35%.

      Er kann es auch mal mit den Bekannten Vitaminen für drei Monate probieren!

      Ich würde in drei Monaten ein Kontrollspermiogramm machen lassen, weniger Stress gesunde Ernährung Vitamine etc.

      Gruß und viel Glück

Top Diskussionen anzeigen