Endokrinologie

    • (1) 28.01.11 - 19:57

      Bin total kaputt und müde, hatten heute Termin wegen Insulinres. und PCO, sowas von schrecklich, die Ärztin oh man echt, habe vor einem Jahr genau einen Zuckertest gemacht war alles ok und jetzt soll ich wieder einen machen da sie meint mein Hausarzt oder Hausärzte allgemein würden die Tests nicht richtig bewerten ich finde das sowas von eine Frechheit sowas zu sagen. Haben jetzt beim Abendessen beschloßen werde keinen 2 Test machen. Warte nur die Ergebnisse ab wegen PCO und das was! Was die sich einbildet echt.....

      Sorry musste mal raus
      LG reh

      • hi,
        ich würde an deiner stelle einfach diesen test nochmal machen, was ist schon dabei?? innerhalb eines jahres kann sich viel ändern, was pco angeht, allgemein hormonwerte und sg werden nicht ohne grund in bestimmten abständen gemacht.

        was hält dich vom test ab?? denn man muss doch nur die zuckerlösung bezahlen (5-6euro). und dann hast du den aktuellen stand und kannst im verlauf sehen, ob es sich verschlechtert hat.

        und dass hausärzte sowie normale fa ergebnisse unterschiedlich bewerten im vergleich zu spezialisten wie kiwu ist doch GLASKLAR!!
        was meinste wieso sich hier soviele aufregen, weil ihr fa bei bestimmten werten immernoch meinte: nee nee alles ok, is noch im rahmen.
        und die kiwu dann aber dringenden handlungsbedarf sieht!

        viel glück
        lg

        Hallo


        Nun ich habe auch das gleicht hinter mir ich habe im August 2009 einen zuckertest gemacht bei meiner Diabetologin und da hat sich rausgestellt das alles in ordnung ist und ich nichts habe .
        so nun war ich auch beim Endokrinologen wegen PCO und auch die haben noch mal einen Zuckertest gemacht und nun hat sich rausgestellt das ich warscheinlich Zucker habe
        Ich denke mal das die den Test einfach machen auch wegen den Medikamenten die du dann vieleicht nehmen mußt z.b Metformin oder so

        also ich würde ihn einfach machen ist nur zum besten für dich

        lg

        War du jetzt bei einem Endokrinologen oder einem Frauenarzt?

Top Diskussionen anzeigen