AMH plötzlich stark gesunken!

    • (1) 21.02.11 - 11:14

      Hallo!
      Ich habe bisher gut auf das FSH (Stimu mit GV nach Plan) angesprochen (erster Zyklus mit 75IE 12 Follikel; danach bei 50IE 2 Follikel). Vor einem Jahr war mein FSH im Normbereich und das AMH lag bei 3,65ng/dl.
      Bei einer Kontrolluntersuchung (im Pillenzyklus wegen Zyste) vor der ersten IVF ist der FSH plötzlich unterhalb der Referenz und das AMH nur noch bei 0,55. Kann das sein? Ist es möglich, dass es sich um eine Schwankung handelt oder kann sich der Wert so rapide verschlechtern, trotz guten Ansprechens auf die Therapie?
      Bin ganz verzweifelt und freu mich über Hoffnungsantworten!

      • Hallo,

        mein AMSH-Wert war bei der ersten Messung viel zu hoch (Wert: 14). Bei der 2. Messung war er sehr niedrig - ich glaube unter 3.

        Am Mittwoch erfahre ich, wie der AMH-Wert bei der 3. Messung war.

        LG Falca

        Hallo,

        mein AMH-Wert lag bei unter 0,05 - also unter der Nachweisgrenze und ich bin trotzdem im 2. stimulierten Zyklus schwanger geworden! Kopf hoch!

        GLG
        Nicole

Top Diskussionen anzeigen