Verwirrt

    • (1) 21.02.11 - 12:52

      Hallo.........

      Was haltet ihr davon?

      23.1. Beginn der letzten Regelblutung
      4.2 und 5.2 positiver Ovulationstest und 5.2. Insemination

      flauer Magen, Müde ohne Ende, Kurz mal Brustziehen, häufiger Toilettengang
      Ziehen im Unterleib am 10.2. und ein paar tage später

      Ich habe einen regelmäßigen 27Tage Zyklus ( kann eigentlich die Uhr danach stellen )
      NMT wäre demnach Samstagfrüh aufgetaucht - aber nichts ist passiert
      Sonntag 20.2. Test negativ
      RB bislang immernoch nicht eingetroffen

      Ach ja Utrogest nehme ich 2mal abends und das kann wohl den Zyklus verschieben,muß aber nicht.

      Ich kann diese Ungewissheit nicht mehr leiden.#zitter#schwitz


      Ich drücke meinem "noch"Hibbelgenossen die Daumen

Top Diskussionen anzeigen