Myom

    • (1) 22.02.11 - 17:20

      Hallo!
      Habe seit Wochen starke Unterleibsschmerzen, war deshalb auch bei verschiedenen Ärzten. Nun haben sie ein Myom in der Gebärmutter entdeckt.

      Da ich eh eine Bs machen will,( nur bisher fand mein Fa es nicht nötig)ist meine Frage, kann man das Myom bei der Bs entfernen. Und hattet ihr auch so Probleme ein Bs genehmigt zu bekommen? Muss mir immer anhören für eine icsi brauchen sie keine Eileiter. :-[

      Dass weiss ich, aber ich möchte endlich wissen wo die Schmerzen her kommen und ob bei mir alles ok ist. #schwitz

      Lg schokoteufel #winke

      • Hi Schokoteufel,
        je nachdem wie tief das Myom sitzt, kann es schon sein, dass es bei einer BS mit "abgeschält" werden kann.
        Aber hallo, den Schmerzen muss doch mal nachgegangen werden, sind die ständig oder mehr um die Mens herum?? Krampfartig oder dauerhaft?? Helfen irgendwelche Mittel??
        LG madigaa

        • Hallo madigaa!

          Die Schmerzen kommen und gehen. Fühlt sich an als ob jemand mit einem Messer reinsticht und dann rum rührt. #schwitz ziehen bis in die Leiste, haben rechts angefangen, sind dort auch stärker als Links. Schmerzmittel helfen nicht.
          Hoffe sehr dass mein Fa am Donnertg endlich einer Bs zustimmt.
          Myom wurde beim Mrt festgestellt.
          Liebe Grüsse schokoteufel

      Hallo,

      hatte im Jänner meine 3. Myom OP.

      Bei der 1. und der 3. bekam ich einen Bauchschnitt, und bei der 2. gings mittels Laparoskopie.

      Das hängt davon ab, wie und wo das Myom angewachsen ist. Wenn es zu breitflächig an der GM angewachsen ist, wird ein Bauchnitt nötig sein.

      LG
      Alex

Top Diskussionen anzeigen