Frage zu Ovitrelle

    • (1) 25.02.11 - 09:48

      Hallo Mädels,

      habe letzte Woche am Mittwoch abend mit Ovitrelle meinen ES ausgelöst.
      Ist die Spritze heute noch im Urin mit Test ersichtlich?

      Kann mir jemand was dazu sagen?

      Vielen lieben Dank!

      ahsi #herzlich

      • Ovitrelle enthält 6500 IE hcg -man sagt, 5000 IE können bis zu 10 Tage den SST verfälschen. Bei 6500 IE würde ich mindestens 10 Tage warten und dann im Falle eines positiven SST einen Tag später nochmal testen um zu sehen, ob die Linie stärker wird oder nicht... Jetzt sind neun Tage rum... Mmh... Ich würde jetzt noch nicht testen -ich habe damals 14 Tage nach der Spritze erst getestet...

      Willst wohl nen Frühtest machen ne:-p
      hab ich genauso gemacht:-p
      also bis zu 10Tagen ist Ovitrelle im Urin nachweisbar also wenn Du auf nr.sicher gehen willst dann mach erst am Sonntag nen Test.
      lg.motte

    • Bei mir ist die Ovitrelle nach 8 Tagen abgebaut. Aber positive SST würd ich dann trotzdem skeptisch behandeln, denn das kann in nem Zyklus auchmal anders laufen. ;-)

      #blume LG nigna

      Also bei mir war es so das ich am 25.1. Abend um 20uhr ausgelöst habe und am 1.2 Mittagspipi SST negativ,am 2.2. mit Morgenurin SST negativ.

      Ob die Spritze noch im Urin ist kann dir niemand sagen...ich habe hier oft gelesen das einige 10 Tage noch die Reste im Urin hatten und andere war die Spritze nach 6 Tagen schon raus...

      Wenn du es nicht aushälst einen SST zu machen,dann mache einen,aber dann auch die nächsten Tage...wird der Strich dicker,dann ist es HCG von einer SS....wird der Test schwächer kommt es noch von der spritze....

Top Diskussionen anzeigen