...und dann nochmal eine frage!

    • (1) 27.02.11 - 19:53

      ich beginne im märz mit einem neuen kryo zyklus.muss man sich nach dem transfer schonen oder kann ich meinen täglichen anforderungen, ich sitze viel-bin therapeutin gerecht werden?zwei tage nach dem transfer will ich auf ein konzert gehen, muss dazu mit dem auto nach frankfurt fahren zu meiner schwester.meint ihr es ist zu belastend oder kann ich es wagen?ich hätte super viel lust.beim konzert haben wir sitzplätze.über antworten wäre ich euch sehr dankbar.liebe grüße jalina79

      • Hi Jalina,
        nöö kannst alles so machen wie sonst auch...ich glaub, bei schwerer körperlicher Arbeit kann man mal nach nem Krankenschein fragen, aber sitzende Tätigkeit, Autofahren, Konzertbesuch ist alles kein Problem in der doofen Warteschleife...im Gegenteil, das lenkt ab ;-)
        Also viel Spass beim Konzert
        und viel Erfolg natürlich für den TF #klee#pro#klee#pro#klee#pro#klee#pro#klee#pro

        lg madigaa

        Du kannst all diese Dinge machen, nur nicht schwer heben, zu heiß baden, Solarium und solche Dinge......ansonsten ist Ablenkung sicher super! Viel Glück! LG

Top Diskussionen anzeigen