Gelbkörperschwäche, was hilft?

Frage steht ja schon oben.

Wollte mal wissen wie eure Erfahrungen mit verschiedenen Mitteln war und wie lange es gedauert hat bis sich eine Besserung eingestellt hat.

Frage bezieht sich auch auf homöopathische Medikamente.

Danke für Antworten.

1

Habe zwar selbst keine Erfahrungen damit aber soweit ich weiß soll Mönchspfeffer helfen! Wenn nicht einfach mal den FA fragen!

Viel Erfolg #winke

2

Hallo!

Ich habe eine Gelbkörperschwäche. Musste Clomi nehmen und nach der IUI dann Progesteron, auch als Gelbkörperhormon bezeichnet, bis zu 12ten SSW.

Also ist die Gelbkörperschwäche nichts schlimmes #liebdrueck

LG #herzlich

3

Hallo, hier meine Tips #schein
Phytho-L 3x 15 Tropfen und Alchemilla Urtinktur 2x 7 Tropfen. Frauenmanteltee 3x am Tag. Alles bis auf Phytho-L ab ES.

Mir hat es prima geholfen.

Viele liebe Grüße
kasiopia