TF+9 SST zeigt leicht positiv. Darf ich mich vorsichtig freuen?

Hallo,
ich hatte Kryo Transfer mit 2x 4 Zellern.
ich habe heute morgen SST gemacht und der zeigt eine ganz zarte zweite Linie.
ich nehme 2x Progynova täglich, morgens Crinone. Sie können den Test nicht verfälschen oder?
ich hatte noch nie einen positiven Test gehabt, bin gerad so hibbelig.#zitter
nächste woche montag ist erst der BT termin.
LG

1

Kann dir leider nicht sagen, ob die Medis den Test verfälschen, weil bin in der gleiche Situation. Heute ES+11 und ES wurde ausgelöst und zur hcg zur Unterstüzung und heute auch ein kleiner farbiger Schatten auf dem Test. Man kann ihn mehr nur erahnen.

2

Ich drück euch beiden die Daumen! #pro

3

Progynova und Crinone enthalten kein HCG, sprich sie verfälschen keinen Test.

Alles Gute!

Lumi

4

Alles Gute Euch allen - und ganz viel Glück!!! #klee #pro #klee

#herzlich lichst,
Apfelschorle. #blume

5

Huhu,
hast Du denn am TF Tag nichts mehr gespritzt ??

Ich finde das seeehr früh fürs testen , aber hoffentlich bleibt alles so !

#klee#klee#klee

6

nee, ich musste gar nicht spritzen, danke euch, ich werde jetzt brav auf den BT warten.

7

huhu

ja das kann gut sein das du ss bist, ich habe ne testreihe gemacht und mein 25er war bereits an tf+7 gut positiv, meine maus ist jetzt knapp 9 monate, also der test war definitiv richtig;-)

LG und alles gute#herzlich

8

Also bei meinem ersten Versuch haben sie mir zwei Kyros eingesetzt und ich war laut sst #schwanger. Zwei Tage später bekam ich Blutungen, also einen vorzeitigen Abgang#heul

Jetzt nach dem zweiten Versuch habe ich extra 10 Tage abgewartet und einen digitalen Test gemacht #schwanger ! Wollte meiner Mama den Test nach Ankunft vom Urlaub zeigen, war nix mehr zu lesen Also habe ich einen zweiten Test gemacht. Schwanger 1-2.

Am Mittwoch um 8.30 Uhr dann der Bluttest #zitter

Mußte um 14 Uhr anrufen.
Befund: hcg Wert zwar nachgewiesen, aber im grauen Bereich und schwach, schlecht zu sagen, ob ich #schwanger bin oder nicht #schwitz#zitter
Jetzt sitze ich seit zwei Tagen zuhause und überlege, was es bedeuten kann, denn Blutungen hatte ich auch keine, also eigentlich alles im grünen Bereich. Muß morgen früh nochmal zur Blutabnahme und bin echt gespannt, was da raus kommt.
Mir wird schon schlecht, wenn ich daran denke, daß es am Telefon dann heißt:
Tut uns leid, es hat leider nicht geklappt