HEP B -Impfung notwendig? *an IVF/ICSI - Profis*

so... les hier gerade alles durch zur Anästhesie für die morgige PU und musst gerade angeben, ob ich ne gültige Hep B Impfung habe...

Ehrlich gesagt weiß ich das nicht. Denke eher nicht, da ich generell nur wenig geimpft bin.

Ist das denn notwendig oder warum erscheint das als Extra-Frage?

Soll ich lügen? EInfach auslassen? Was tun? Bin gerade etws ängstlich, dass ih morgen nicht zur PU gelassen werde #zitter

1

ich denke nicht, dass das wichtig ist...

an sich wird hepatitis ja vor der pu überprüft und dann würde man eigentlich auch sehen, ob du geimpft wärest. also lieber nicht lügen ;-)

lg

2

naja ...beim test kam negativ raus... also einfach nein ankreuzen und auf den test verweisen???

was ist denn, wenn man Hep B hat? Ist das einfach nur Vorsichtsmaßnahme für die Ärzte, weil es ja eine Infektionskrankheit ist?