ICSI TF+9 und extreme PMS Symptome - verwirrend.... *SILOPO*

Hallo zusammen,

also eigentlich bin ich ja bisher ganz Nervenstark und relaxt durch diesen ICSI-Zyklus gewandert, aber seit gestern ist alles anders #schmoll

Bisher habe ich immer 3-4 Tage vor meiner Mens akute PMS mit Stimmungsschwankungen und Ziehen im Unterbauch, begleitet von unbändigem Appetit gehabt. Da ich ja dieses mal denke, es könnte geklappt haben, bin ich so was von erschrocken, als ich gestern ohne Grund meinen Kollegen gegenüber agressiv und unfair geworden bin #schock

Dann haben sie mich angesprochen, was los ist, denn das war echt nicht normal und mir sind sofort die Tränen gekommen.... so ein Mist :-( Konnte das noch irgendwie hinbiegen und hab das automatisch auf meine anstehende Mens geschoben #klatsch

Am Abend kamen dann noch Ziehen im Unterleib und schon wieder ein Fressflash hinzu, da hab ich auf einmal meinen Mann vollgeheult, der Arme #schwitz Er hat mich aber total lieb getröstet und ich hab mich anschließend mit nem lustigen Buch abgelenkt.

Heute gehts schon wieder, aber futtern tu ich immer noch extrem und es zieht wieder ein bisschen untenrum. Also ich kann das nur so deuten, dass das die üblichen Vorboten vom #drache sind. Testen kann ich nicht, da ich am Montag nochmal 2.500 Brevactid gespritzt habe. Also heißt es warten bis Montag zum BT #augen

Sorry für das #bla#bla#bla #gruebel ...ich musste das grad loswerden...

Wünsche Euch alles Gute, sei es bei der Stimu, in der WS oder wofür Ihr sonst gerade Kraft braucht! Wir dürfen die Hoffnung nicht aufgeben #pro Alles wird gut!

#winke schönen Abend und LG
Ela

1

Hallo Ela,

Ich weiss wie Du Dich fühlst. Bin auch wieder in der Warteschleife und seit gestern total deprimiert, mit Heulkrämpfen, da ich mir sicher bin dass es nicht geklappt hat.

Bei Dir ist noch alles drin... also lass den Kopf nicht hängen!

Liebe Grüsse #herzlich

Jacqueline

2

Hi

Da hat sie dich wohl feste im Griff-die liebe WS! Gerade zum Ende hin macht sie mich auch oft wahnsinnig.....#liebdrueck

Ich drücke dir die Daumen und wünsche Dir viel #kleefür den BT!

(Ich befinde mich gerade in einer 4monatigen WS bis zum Beginn der nächsten ICSI-weiß gerade nicht, was wirklich schlimmer ist :-(-wusste nicht wie lange eine Woche sein kann!?!)

LG