Kürzere Zyklen nach IVF

Ich hatte seit ich denken kann einen etwas längeren Zyklus, meist 30-32 Tage. Seit der zweiten IVF im April diesen Jahres ist mein Zyklus jetzt schon zum dritten Mal kürzer. Erst 28 Tage, dann nur 25 Tage, und jetzt ist mein ES im Anflug und ich bin gerade mal bei ZT 12. Die zweite Zyklushälfte ist konstant bei 14 Tagen.
Es ist zwar alles nicht dramatisch, aber ich frage mich schon woher das kommt und habe ein bisschen Bammel dass durch die Hormonbehandlung etwas durcheinander geraten sein könnte und schlimmstenfalls die Eizellen nicht mehr ordentlich heranreifen? Bin immerhin schon 38 :-/
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

1

Hallo,
ich hatte bisher immer Zyklen zwischen 26+30 Tagen. Wie es jetzt nach der 1. (leider negativen) ICSI aussieht, weiß ich noch nicht.
Solange die 2. ZH bei 14 Tagen liegt, würd ich mir keine Gedanken machen. Durch die Hormone kann sich eben alles etwas verschieben.
Ich bin übrigens schon 43:-( und hoffe, noch ein paar #ei zu haben, damit wir im Juli den 2. Versuch angehen können.
LG