Clomifen und Hustensaft :-)

Hi,

fange demnächst mit meinem ersten Clomi Zyklus an und mache mir so meine Gedanken. Der Zervixschleim soll ja nicht der Beste sein...also rein theoretisch könnte man da doch mit ein wenig Hustensaft nachhelfen, oder ? Hilft ja generell, um den Schleim étwas flüssiger zu machen.
Hat das schon jm. ausprobiert und wurde damit schnell schwanger ???

noch ne Frage:
Wenn der ES nicht ausgelöst wird, wie oft musstet ihr zur Kontrolle ?
ich soll nur am 12. Tag zur US Kontrolle kommen (doch was, wenn der ES dann noch gar nicht in Sicht ist ???)

VG

Miia

1

Hustensaft nimmt man beim Husten. Man braucht keinen spinnbaren ZS, es gibt genug Frauen, die keinen haben und trotzdem schwanger wurden.
US Kontrollen sind von Frau zu Frau verschieden. Ich war 1x, weil ich zu Hause meinen ES bestimmt hatte. Ich hatte das aber so gewollt und mit der Klinik abgesprochen

2

Das würde ich nicht machen, mit den Hustensaft!

Ich hatte in den Clomizyklen auch keinen ZS mehr!
Das kommt bei Clomi häufig vor!

Ich musste auch immer ca. 11. ZT. zum US und falls da noch nichts in Sicht war, dann erneut zum US!

Ausgelöst wurden meine Clomizyklen nicht!