Duphaston - Zyklus durcheinander

Hallo!

Muss jetzt auch mal was los werden, was mich nervös macht bzw. ärgert. Ich hab ja geschrieben, dass ich am 10.7.12 eine Kürettage hatte und ab 20.7. bis 29.7. Duphaston einnehmen musste. (Duphaston sollte den Zyklus regulieren...)

Heute hätte ich eigentlich die Regel bekommen sollen und ab morgen mit der Stimulation beginnen.... Leider weit und breit keine Regel in Sicht!? Statt dessen hatte ich die letzten 6 Tage Schmierblutungen, die sich nun auch fast "vertschüsst" haben!?

Habe aus lauter Verzweiflung in der Kiwu-Klinik angerufen und die meinten, dass nach Einnahme von Duphaston es durchaus bis zu einer Woche dauern kann, bis die Regel einsetzt. Ich dachte mir schon, dass die Schmierblutungen meine "Regel" waren. #schwitz Ganz ausschließen kann man das zwar nicht, meinten sie in der KiWu-Klinik, aber sie glaubt schon, dass die Regel noch kommen sollte.

Normaler Weise hoffen wir ja, dass die Regel nicht kommt, aber in meinem Fall soll sie endlich kommen! #schwitz

Vielleicht gibt es noch jemanden in meiner Situation dem ich helfen konnte. Vorerst konnte ich mir selbst helfen, indem ich meinen Durcheinander aufgeschrieben habe... #bla

Danke und allen noch einen schönen Tag bzw. alles Gute! #klee
LG Birgit #blume

1

Hallo Birgit,

ja, leider ist das mit Duphaston so. Und wenn man dringend auf die Mens wartet, kommt sie nicht! Sehr ärgerlich!
Ich wünsch dir, dass sie endlich eintrudelt und alles Gute!
Schönen Tag, Ju #sonne

2

Danke, das ist ganz lieb! #blume