IUI - der nächste Versuch...

Hallo Ihr Lieben! Ich bin neu im Forum. Wir haben schon eine Tochter auf natürlichem Weg bekommen, hat allerdings auch 1,5 Jahre gedauert. Nun haben wir wieder 2 Jahre versucht schwanger zu werden ohne Erfolg, also Kindewunschzentrum, Beratung, Untersuchungen, bei mir alles okay (außer dass ich schon 40 bin ;-)), bei meinem Mann etwas langsamere Spermien. Haben nun zwei Versuche mit IUI erfolglos hinter uns. Hab extra vorher ne Eileiterspülung machen lassen, soll ja auch helfen. Am Wochenende oder Montag wohl Versuch Nr.3. Irgendwie fehlt mir langsam die Kraft und der Glaube...Wem geht es ähnlich? Wer hat Erfahrungen mit IUI gemacht?

1

Ich wünsch dir viel Glück.

In dem Alter würde ich aber die Zeit nicht mehr mit einer 2-5 %igen Chance auf eine Schwangerschaft verplempern.

Sorry, nicht böse gemeint, aber du hast die Zeit einfach nicht mehr.

Lg

5

Danke für die ehrlichen Worte, sind echt aufbauend. Was würdest Du denn machen, ICSI? Bzw. womit hast Du Erfahrungen gesammelt? Um DEN Austausch geht es doch hier, nicht ums Niedermachen.

Frohe Weihnachten,
dustina

6

Ich war nur ehrlich.

Ich verstehe nicht, wie man Zeit verplempert in dem Alter.

Ich war auch 38 und bei uns war Icsi erforderlich. Ich weiß also schon wie es ist.
Ich hätte aber auf keinen Fall noch mit Inseminationen rumprobiert.

Es hilft dir sicher nicht, wenn man dir Honig um den Bart schmiert?

Aber muß eh jeder selber wissen.

Alles Gute

2

Hey Dustina !

Wir hatten bisher 3 IUI´s ... leider alle drei negativ... obwohl bei uns alles recht gut ausgesehen hat. Die GMS war sehr gut aufgebaut, ich hatte immer gute Follikel... aber es sollte wohl nicht sein ! =/

Im Januar haben wir dann eine Spechstunde bei der Ärztin... läuft wohl auf eine ICSI hinaus...

Die Chancen durch IUI stehen halt leider nicht sooooo gut... Arzt sagte mir es besteht pro Zyklus ca. 18 % - 21 %...

3

Hallo liebe dustina,

ich bin 35 und wir haben auch einen Sohn, der auf natürlichem Weg entstanden ist. Für das zweite Kinde haben wir jetzt 2,5 Jahre vergebens probiert, obwohl es auch keine bis leichte Einschränkungen gab. Dann sind wir auch mit IUI's angefangen und die ersten beiden waren ohne Erfolg, ich war schon richtig frustriert und habe genau wie Du absolut nicht mehr daran geglaubt. Die Dritte IUI hat aber funktioniert!!!! Ich kann es immernoch nicht glauben, denn es ist noch ganz frisch (hatte Mo Bluttest), aber irgendwann passiert es eben einfach!

Meine Kollegin, ebenfalls 40, ist in ähnlicher Situation und ebenfalls demotiviert, da von allen Seiten die Statistiken für sie negativ ausfallen. Ich denke, wenn Du noch die Kraft hast, gib nicht auf, es lohnt sich durchzuhalten. Mein Mann hat mal gesagt, wenn man dann schwanger ist, ist die ganze schwere KiWu Zeit vergessen. Lenk Dich ein wenig ab, damit die Gedanken mal um was anderes kreisen, auch wenn es schwer ist.

Ich habe diesen Monat übrigens auch ganz viel gehibbelt, nervös, zu viel im Netz gelesen und viel zu früh getestet und mich damit verrückt gemacht. Trotzdem hat es geklappt. Ich hoffe jetzt, dass auch alles gut geht....

Ich drück Dir die Daumen!!!!

LG Mine

4

Hallo Mine,

Dein Beitrag hat mich echt aufgebaut und ich freue mich mit Dir :-)) Morgen ist US, dann werden wir wohl am Montag die IUI haben. Ein beinahe Christkind, da kann man doch einfach nur dran glauben!!! Vielleicht war ich auch die beiden ersten Versuche zu negativ, weil ich mir eben nicht zuviele Hoffnungen machen wollte, um nicht zu enttäuscht zu sein. Aber Du hast schon recht, man muss es einfach 1000-prozentig wollen, dann kanns auch klappen! Ich werde Dich auf dem Laufenden halten!

Lieben Gruß und frohe Weihnachten,
dustina

7

Hallo Mine!
Ich war heute morgen zum Bluttest und er war tatsächlich positiv ..... #ole Meine FA meinte zwar, der hcg-Wert von 55 sei nicht der höchste, aber ich bin auch theoretisch erst am 25. Zyklustag und die IUI ist 14 Tage her. Soll nächsten Dienstag noch mal zum Test kommen, diese Vampire, nicht einmal jetzt bin ich sie los ;-) Dieses Mal war aber auch gefühlt alles anders, der dritte Versuch am HEILIGABEND und vom Prof durchgeführt, musste einfach klappen!
Wie siehts bei Dir aus? Ich hoffe, es geht Dir und Deinem Würmchen gut! Halt mich doch bitte auf dem Laufenden, und an Deine Kollegin schönen Gruß, so von 40 zu 40, nicht verzagen, wir gehören noch lange nicht zum alten Eisen ;-)
Lieben Gruß, Britta (dustina)