Hat sich Euer ES verschoben nach verlängerten Zuklus durch Utrogest?

Hallo,

nachdem ich gestern so viele Antworten bezgl. meiner Fage zu Utrogest, ob die Einnahme den Zyklus verlängert, bekommen habe - heute eine Anschlussfrage.

Wenn soch Euer Zyklus durch die Einnahme verlängert hat bzw der Drache ein paar Tage später als normalerweise kam, hat sich im nächsten Zyklus Euer Eisprung nach Vorne verschoben? Es wäre ja möglich, dass die Eierstöcke ab dem Zeitpunkt wo man Utro absetzt anfangen zu arbeiten, die Mens trudelt aber erst 3-5 Tage später ein...

Mein ES ist sonst immer um den 17/18. ZT, mein Zyklus war nun aber statt 25-28 Tage stolze 34 Tage lang.

Ich frage, weil ich austechnen möchte, ob ich in diesem Zyklus eine IUI machen kann. Fällt ES auf Tag 17/18 hat das Klinik-Labor geöffnet, fällt mein ES jedoch auf ZT12 wäre das an oder zwischen den Feiertagen.

Ganz lieben Dank!
Dinaa

1

Bei mir war das so. Wenn die Mens 4 Tage später kam, war der ES auch 4 Tage eher. Für mich war das ein Problem, da meine Eisprünge in der Regel zwischen ZT 11 und 13 sind. Unter Utro war mein Rekord ES an ZT 7. Deswegen hatte ich das Utro immer so 2-3 TAge vor NMT schon abgesetzt wenn ich negativ getestet hab.

3

Danke...das wäre für mich dann jetzt auch ein Problem...weil der ES in die Ferien des Labors fällt...:-( lieben Dank!

4

Vielleicht ist das ein Zeichen, mal ein paar Tage abzuschalten und die Weihnachtstage zu genießen ;-)

weitere Kommentare laden
2

Hallo Dinga!

Ich hab gestern die selbe Frage gestellt und mir wurde geantwortet, dass es durchaus sein kann, dass der ES früher ist... also, dass der neue Zyklus quasi am echten NMT beginnt und nicht erst dann wenn die Mens tatsächlich kommt! Ich habe z.B. das Gefühl, meiner sei schon vor ein paar Tagen gewesen, obwohl es jetzt erst an der Zeit wäre!

Lieben Gruß

5

Oh super, danke...dann suche ich mal Deine Frage..

Tut mir leid falls Du Deinen nun verpasst hast, oder habt ihr pausiert?

LG dinaa

9

Wir pausieren diesen Monat! Mein rechter Eileiter ist dicht und letzten Monat War der Eisprung links, so dass ich davon ausgehen kann, dass diesmal eh nichts passieren kann, daher ist die nächste IUI erst im Januar und ich hab Zeit mal runter zu kommen :-)!

weiteren Kommentar laden