Predalon-Erfahrungen ?

Hallöchen,

ich bin in meinem 2. Clomi-Zyklus angekommen, Follikel sind auch da und heute nachmittag bekomme ich die 2. Predalon-Spritze.

Nach der ersten hatte ich allerdings 3 Stunden später eine Zwischenblutung, die den Zyklus durcheinandergebracht bzw. lt. FA dann beendet hat.

Zwei Tage danach kamen dann tierische Unterleibsschmerzen - wusste nicht wie ich sehen oder sitzen soll ...

Wie habt ihr Predalon verkraftet? Hattet ihr auch Probleme beim ersten Mal?

Danke schonmal fürs antworten.

1

Hi.

Nein, das kenne ich nicht. Hab im Clomi-Zyklus auch immer mit Predalon ausgelöst und hatte keinerlei Nebenwirkungen und immer nen schönen Eisprung.

LG

3

Hi,

darf ich fragen was "immer" bedeutet? ;-)

Wieviele Clomizyklen hast Du hinter Dir?

5

Hab jetzt 5 Clomi-Zyklen hinter mir und 3x mit Predalon ausgelöst.

Nun spritze ich Puregon und löse morgen wieder mit Predalon aus.

weitere Kommentare laden
2

Ich habe auch immer mit Predalon ausgelöst und nie Probleme gehabt. Bei mir tat die Einstichstelle nur etwas weh wie ein blauer Fleck und manchmal war mir am Tag danach leicht übel. Aber sonst hab ich es sehr gut vertragen.

4

Na vielleicht hab ich ja auch dieses Mal Glück und ich merke nichts von :).

Danke Dir.

6

Ich bin im ersten clomi Zyklus und habe auch mit predalon ausgelöst. . Ich hatte keine Probleme. ..

7

Ich habe am Samstag mit 5000IE Predalon ausgelöst, nachdem ich mit Gonal stimuliert habe. Mir ging es ähnlich wie dir - hatte ab Sonntag das Gefühl, dass ein Tauziehen in meinem Unterbauch stattfindet und hatte einen ziemlichen Blähbauch. Heute ist es erstmalig besser. Das soll wohl mit der Gelbköperentstehung zu tun haben. Blutungen hatte ich keine.
Gruß, calilu