Ab wann Kinderwunschpraxis?

Hallo zusammen!

Ab wann seid ihr in einer Kinderwunschpraxis? Also sprich wie lange habt ihr es versucht bis ihr diesen Schritt gegangen seid?!

Danke für eure Antworten!

1

Wir haben uns bereits im 3. ÜZ mit der KiWu in Verbindung gesetzt. Im 4. ÜZ hatte ich meine 1. IUI.

Man muss nur aufzeigen können, dass es eben bestehende Probleme gibt. Und das kann man nicht erst nach 12 Monaten erfolglosen Übens.

4

Nach 3.ÜZ?? ? Ist das nicht arg früh? Warum seid ihr schon so früh hin?

Also brauch man kein Jahr warten? Kann ja sein, dass diese einen vor einem Jahr nicht annehmen. ...

5

IUI ist doch eine künstliche Befruchtung, richtig? Ich kenne mich da nicht aus. Ist das für 4.ÜZ nicht wirklich früh?

weitere Kommentare laden
2

Hey, also bei uns waren es 1 1/2 Jahre!

Also 1 Jahr sollte man schon warten bis man sich dort meldet.

3

Warum?

10

Okay dann meine Frage an alle:
Braucht man zwingend eine Überweisung für die Kinderwunschpraxis?

weiteren Kommentar laden
11

Nach 9 Monaten.

12

Hallo :-) es kommt immer aufs alter an. Man sagt, das man ein Jahr versuchen sollte ( pro zyklus hat man eine 20% ss Wahrscheinlichkeit) , also wäre sowieso erst jeder 5. Zyklus erfolgreich. Nur mal so nebenbei. Bei meiner ersten ss bin ich im 4.zyklus ss geworden ( bei uns War damals Alles gut, spermien auch sehr gut).
Was ihre machen könnt , dein mann kann sich einfach mal untersuchen lassen bzw seine kleinen jungs ;-) beim urologen und du beim gyn ... Blut und ein postcoitaltest.
wenn das alles ok ist , würde ich es an deiner Stelle entspannt angehen. Ich persönlich finde nach 3 Monaten kiwu Praxis arg früh. .. meist geht es da sofort mit Stimulationen los, egal ob du es bräuchtest oder nicht ( musste vor dieser ss leider den Weg gehen, aber es gehen jetzt auch 1 1/2 Jahre voraus ) ich hatte nie ein Problem mit meinem eisprung und trotzdem fingen Sie mit Stimu an. Im Endeffekt War es meine Gebärmutter, hatte immer unerklärliche Blutungen. Nach einer Ausschabung und anschließend ivf hat es geklappt. Was ich dir damit sagen möchte: ich bin heilfroh das es solche Einrichtungen gibt, die Paaren helfen wo eine ss sonst ausgeschlossen wäre aber auf der anderen Seite wird auch oft pauschal eine Therapie durchgeführt, die man so hat nicht bräuchte. Man darf nie vergessen : clomifen und die hormonspritzen bergen ein hohes Risiko einer Krebserkrankung und das einfach so zu nehmen ohne dass man es dringend braucht halte ich für gewagt. Und zum anderen ist es eine mega stressige Angelegenheit, ständig zu Beginn des neuen Zyklus hinfahren, dann in der Mitte des zyklus wieder 2-3 mal und je nach Therapie dann nochmal. Und das mach mal weitere 2 Jahre. ... das macht einen echt fertig.

Klär das am besten erst mal mit deinem gyn und dem Urologen. ... :-) Alles Gute für euch

14

wir waren erst im 17, üz in der kiwu, erstes dg war auch erst im 9. üz. dafür ärger ich mich jetzt. wären wir früher gegangen, hätte die kk noch bezahlt. jetzt bin ich 40, eir starten mit icsi und müssen alles selber zahlen !!_

15

Hey,

wir sind jetzt bei knapp 3 Jahren Hibbeln, unser Erstgespräch hatten dieses Jahr im Januar, wir haben also recht lange gewartet wobei wir nicht "untätig" waren (siehe VK).....aber den Schritt "KiWu Praxis" haben wir doch recht lang rausgezögert.

Vergangenen November waren wir zu einem Infoabend in der KIWu, dann eben im Januar das Erstgespräch und wir warten nun noch den aktuellen und den kommenden Zyklus ab und ab April starten wir dann mit der ersten IUI in der KiWu.

Ich denke es kommt auch auf die Art der Fertilitätsstörungen an, wie schnell man den Schritt geht.....bei uns ist halt jetzt mit der Zeit immer mal wieder ein Störfaktor dazu gekommen so dass wir nun sagen dass wir professionelle Hilfe in Anspruch nehmen möchten weil wir ja auch nicht jünger werden bzw. die Störfaktoren halt nicht (alle) besser werden können.

LG Female

16

VIEL zu spät, da man mit anfang 20 einfach nicht ernst genommen wird wenn man sagt "ich werde nicht schwanger"

In der KiWu Klinik wurde gesagt nach max 12 ÜZ sollte man in die KiWuKlinik kommen, wenn man über 30J ist gerne schon früher.

Wenn man nun weiß das z.B die Spermien schlecht sind, man Endometriose hat etc würde ICH mit der Erfahrung von heute SOFORT gehen, was soll das sinnlose Zeit verdödeln???

17

Normal wird empfohlen in die Kiwu zu gehen, wenn man es schon 12-18 Monate erfolglos versucht hat. Wenn man schon 35 ist, sollte man es nicht zu lange rauszoegern.
Wie lange probiert ihr denn schon?

19

10.üz. morphologie der spermien ist nicht so gut

23

10 ZK sind ja noch im Rahmen. Wieviel % Morphologie hat denn dein Mann? Es reichen naemlich schon 4%. Ich habe auch mal gehoert, dass die Menge und Motilitaet wichtiger ist als die Morphologie.

weiteren Kommentar laden
20

Nach 2 1/2 Jahren ....