Erfahrung mit Orgalutran

Hallo zusammen,

seit Samstag spritze ich zusätzlich zu Bravelle noch Orgalutran. Ich spritze abends.
Nun habe ich seit gestern Abend das Gefühl, als wenn mein Oberbauch total spannt und ich manchmal auch kurzatmig bin. Ich kann es schlecht beschreiben, ich fühle mich irgendwie unwohl. Samstag war ich noch zur Kontrolle und Blutabnahme, da war alles okay. Morgen habe ich wieder einen Termin und PUnktion ist für Donnerstag oder Freitag geplant. An meinen Eierstöcken merke ich rein gar nichts, nur dieser Blähbauch im oberen Bereich.

Kann denn eine Überstimulation schon vor Punktion kommen #kratz? EZ habe ich laut US so 10-12. Oder sind es Nebenwirkungen von dem Orgalutran? Ich nehme es jetzt zum ersten Mal. Sonst hatte ich immer Gonal und Cetrotide.

Vielleicht hat jemand Erfahrung damit und kann mir helfen.....

LG#sonne
Claudi

1

Also meine Ärztin sagte, Orgalutran und Cetrotide sind eigentlich das Gleiche. Da ich aber von einer Orgalutranspritze eine schmerzhafte Quaddel an der Einstichstelle bekommen habe (lag wohl an der Latexverpackung), bin ich dann auf Cetrotide umgestiegen.
Das schönere an Orgalutran war halt aber, dass es schon Fertigspritzen waren ohne eigene Mischerei.
Ich persönlich schätze aber, dass die beschriebenen Beschwerden vielleicht eher eine leichte Überstimu sind oder einfach Nebenwirkungen der "dicken" Eierstöcke. ;-)
Orgalutran und Cereotide machen ja nichts weiter ausser den Eisprung zu verhindern. Sie stimulieren nicht, das macht das Gonal.

2

Hi ,
Lagata hat Recht: Orgalutran und Cetrotide sind das gleiche. Ich hatte beides gehabt. Immer nach der Spritze hatte ich Jückreitz an Anstichstelle, aber es ist normale Nebenwirkung . Das was du beschreibst- Symptome einer Überstimulation. Blähbauch haben sehr viele Frauen. Du musst viel trinken und mehr liegen. Solltest du starke Schmerzen im Bauch haben- sofort zum Arzt, man kann auch Wasser im Bauch haben ( =richtige Stimulation). Du bekommst vom Arzt eine Auslösespritze.Durch diese HCG- Spritze werden deine Symptome dann schlimmer und bleiben für mehrere Tage nach Punktion. Frage den Arzt, ob du keine HCG- Spritze kriegst, sondern anderes Medikament zum Auslösen.
Ich drücke dir fest die Daumen,, dass es klapt.
LG
Leona