Ernährung während ICSI

Hallo,
ich bin gerade dabei mir Gedanken über das morgige Mittagessen zu machen und dabei kam bei mir die Frage auf, ob ich mir schon mal vorher Gedanken hätte machen müssen zu dem Thema.
Gibts es Dinge die man besser weg lässt oder von denen man jetzt viel zu sich nehmen sollte?
Morgen habe ich TF und würde mich dann glaube ich einfach an den Ernährungsplan für Schwangere halten.

Aber hätte ich das während der Stimu und nach der PU auch schon machen sollen?
Habt ihr dazu Infos von der Kiwu bekommen?
Ich würde mich über viele Antworten freuen. :)

Liebe Grüße und einen schönen Abend allen

1

Wichtig ist vor allem sehr viel Folsäure, der Bedarf von 800 mikrogramm kaum über die Ernährung zu decken, also am besten substituieren. Ansonsten einfach gesund und ausgewogen, nicht so viel Fleisch, Süßes und Fettes, viel komplexe Kohlehydrate in Form von Vollkornprodukten und Gemüse, Obst in Maßen, genau wie Milchprodukte. Viel Trinken. Viel Glück!