Könnt ihr mir helfen bitte... es geht um meine freunde

Unzwar hat meine Freundin am pu+ 10 schon leicht positiv getestet und das mit abendurin und am PU+ 11 war es schon deutlich positiver.
Beide test waren 10er schwangerschaftsfrühtest.
Heute am PU+12 hat sie denn test von clearblue blue gemacht,der sagt aber nicht schwanger :-(
Gibt es da noch Hoffnung? Sie hat nichts nachgespritzt das ist ihr erstes ivf.
Sie hat 2×4 zeller in a Qualität zurück bekommen.
Ich Bitte um antworten ihr geht's wirklich nicht gut :(

Lg mausi8989

1
Thumbnail Zoom

Hier ein bild.
Sst PU+11

2

Huhu mausi8989,

Mit pu+ kennen ich mich leider nicht aus, hilf mir mal, pu+12 = es+?

Vlg jule

3

Pu+11 also eisprung+11

4

Hallo,

dieser weiße Test auf dem Bild ist glaube nicht besonders gut.
Was war es denn für ein digitaler? der mit Wochenbestimmt oder ohne?
auf jeden Fall könnte es an PU+12 noch zu früh für nen digitalen sein
ich würde es morgen noch mal versuchen und ansonsten auch auf bessere Tests umsteigen

LG

5

Das test auf dem Bild ist von Testamed.
Am selben tag hat sie noch einen test von facelle schwangerschaftsfrühtest gemacht der auch positiv war. Der clearblue war mit wochenbestimmung.

6
Thumbnail Zoom

Das ist der test von facelle auch pu+11

weitere Kommentare laden
19

Hallo Mausi,

ja, da musste ich doch sofort an meine eigenen Erfahrungen denken. Hab auch nach einer Icsi mit Clearblue plus getestet und ein sehr feiner, aber deutlicher Strich erschien. Mich riesig gefreut und in die KiWu gefahren, BT gemacht….
…am Nachmittag der Bescheid: Hcg: 1,5 = nicht schwanger.

Was ist also schief gelaufen? Tja, wenn Du mal googlest unter: "Clearblue plus und Testamed falsch positiv", dann wirst Du feststellen, dass beide Tests ständig falsch positiv anzeigen. Das liegt daran, dass der normale Körper, Mann wie Frau, einen natürlichen Hcg von 1-5 hat. Testamed und Clear Blue Plus messen auch Werte unter 5!!!!!! Das steht zwar nicht auf der Packung, ist aber so, und deshalb kommt es zu falsch positiven Ergebnissen. Ich habe mir sogar die Mühe gemacht nach meinen Tagen beide Tests auszuprobieren und tada…beides male gab es feine Striche, obwohl ich nicht schwanger sein konnte.

Fazit: Testamed und Clearblue plus sind echt mist. Am Besten den Clearblue digi nehmen, denn der kann auch leicht blaue Linien korrekt interpretieren. Den nehme ich jetzt immer, denn der hat auch immer zuverlässig angezeigt.

Gruss Tigerkuss

20

Oh mann... da macht man sich Hoffnung, das es vielleicht doch klappt und dann sowas... Furchtbar finde ich sowas, geht gar nicht da kommt man sich von denn test verarscht vor .

21

Find ich auch!!!!
War supersauer und hab mich tagelang verarscht gefühlt. Manchmal glaub ich, dass die billigen von Ebay besser sind als diese anderen Frühtests.

weiteren Kommentar laden
26

Sie soll an PU+13 oder 14 nochmal einen CB machen.
Ein CB ist ein 25er und MUSS nicht zwingend an PU+12 positiv sein.

27

Wie siehts heute aus? :-)

28
Thumbnail Zoom

Wir sind überglücklich der CB hat am PU+ 13 schwanger 1-2 angezeigt :-))))))))
Lg mausi8989

29

Ha, ich wusste es :-D
Herzlichen Glückwunsch an deine Freundin!! #klee

LG