Heute Blastotransfer :)

Hallo Ihr Lieben.

Heute war mein Transfer an PU+5 von einer wunderschönen frühen Blastozyste.
Es war leider nur noch ein Blasto übrig, die anderen sind in der Zeit von Montag auf Dienstag und von gestern auf heute von mal zu mal stehen geblieben, leider.
Aber damit muss man bei einer Blastokultur einfach rechnen.
Wenn man davon ausgeht dass ich 5 befruchtete hatte, ist der eine ja eig. schon super :) Manche kriegen gar keinen Transfer mehr hin...oder?
Ich nenne ihn jetzt einfach meinen kleinen Blasto-kampf-krümel :)

Die Frage kommt bestimmt total oft, aber ich weiß, dass es keine blöden Fragen gibt, sondern nur nette Leute hier, die auch meine Frage gern beantworten, auch wenn sie schon oft vor kam :)

Ich hab wie gesagt heute eine schöne frühe Blastozyste an Tag 5 nach PU zurück bekommen. Wann kann ich mit dem Einnisstungsprozess rechnen, und wann denkt ihr, wann die Einnistung vollendet ist? Wie lange braucht so ein Embryo um sich voll und ganz in die Schleimhaut der Gebärmutter einzunisten?

Die Warterei ist soooo blöd...

Ganz liebe Grüße,
Evelyn

1

So genau kann man das nicht sagen. Die Einnistung findet zwischen dem 5.-10. Tag nach der Befruchtung statt.

Ich denke bei einer Testreihe kann man ganz gut sehen, ob eigenes HCG hinzu kommt. Wenn es dir ums testen geht :-)

2

Hallo,

unsere Klinik rechnet mit der Einnistung an Tag 6/7. Also morgen/übermorgen :-)

LG

3

Hallo Evelyn,
erst einmal herzlichen Glückwunsch zu deinem Transfer.

Bei mir geht es nächsten Monat mit der 1. IVF los.
Darf ich denn fragen, was es gekostet eine Blasto zu "züchten"
Darüber hatte mein Arzt noch gar nicht gesprochen.
Ich hoffe die DAK übernimmt ab Februar(wir sind gerade am wechseln) 100%
Aber Blastozyte zählen ja zur Eigenleistung oder?

Liebe Grüße
Simone

4

Hallo,

das ist von Klinik zur Klinik anders, bei uns kostet die Weiterkultivierung zu Blastozysten Ca 220 €. Hab letzten Freitag zwei eingesetzt bekommen und teste seit Montag positiv.
Drücke euch die Daumen.

Lg

5

Hallo,
also bei uns kostet es knapp 340 € und ja es ist eine IGEL Leistung, d.h. Eigenleistung.

VlG Ebba10