Wer quält sich noch durch Icsi und kryo-versuche??

Hallo zusammen,

Da ich hier neu bin, wollte ich mal Mädels finden, die sich auch schon länger mit künstlicher Befruchtung befasse müssen!

Wie viele icsis habt ihr bisher durchgeführt?
Wie viele Kryo-Versuche unternommen?
Wie lange wollt ihr es nicht versuchen?

Wann würdet ihr aufgeben? Oder habt ihr weiterhin Hoffnung?

Habe gestern mein nächstes "Negativ" nach Bluttest einkassiert und war so sicher, dass es nun geklappt hat...

Erste icsi Nov. 13
Erste kryo jan 14

Bis heute 3 icsi
Und 4 kryo.
Alle negativ.

Heute bin ich 35 Jahre und denke, ich habe schon bald keine Zeit mehr...

1

Hallo das tut mir sehr leid. Bei mir ist es auch nicht besser. Habe bis Jetz eine icsi, kein Transfer wegen drohender überstimulation und 2 kryos hinter mir.

1. Kryo positiv, MA 9. ssw

2. Kryo Transfer 2 schöne blastos- negativ. Dabei war ich mir soo sicher das es klappt

Am Fr bekomme ich das neue Protokoll zur 2. icsi

Was habt ihr alles untersucht bzw. wo liegts bei euch?
Lg

6

Das SG meines Mannes ist sehr schlecht. 1% sind beweglich.

Die EZ entwickeln sich immer ganz gut, aber wollen dann nicht länger in mir weiter.... wenn man nur wüsste warum....
Das letzte mal vor zwei Wochen wurden 5 Eskimos aufgetaut und es überlebten nur zwei.

Eigentlich wollten wir sie im Blasto-Stad zurück, aber da es nur noch zwei waren, wollte man kein Risiko eingehen und gab sie uns sofort zurück.

Auch ich war so sicher und sooo optimistisch und auch sehr entspannt die ganze Zeit...

:-(

2

Hallo!
Ich habe bisher 1 Ivf und 5 kryo's hinter mir. Befinde mich aktuell in ws. TF+7. Irgendwie habe ich aber das Gefühl, dass bald meine Mens kommt.

Ich bin nun schon 39 Jahre alt u bin kurz davor aufzugeben. Ich kann diese Enttäuschungen kaum mehr ertragen.

Vg Simone

7

Das kann ich gut verstehen, dass du aufgeben wollen würdest!
So lange du aber noch zweifelst, mach weiter!
Nur wenn du dich zu alt FÜHLST, denke über das Aufhören nach!
Theoretisch kannst du das noch locker 4-5 Jahre machen!

Ob du das willst, ist was anderes!!!
Glaub daran!
Versuche es!

3

Hi Hanna,

Willkommen hier bei uns :-)

Ich habe bereits 2 ICSI hinter mir, im Februar und April. Leider ist nie etwas für Transfer oder Kryo übrig geblieben.

Wir probieren jetzt noch einmal in Oktober, wenn es aber dann wieder nichts gibt zum transferieren steigen wir auf EZ Spende um.

Ich bin erst 25 aber meine Ergebnisse sind laut Arzt wie die einer 43-jährigen. #schmoll Ich bin ziemlich durch und denke (hoffe) das die Spende unsere Lösung sein kann.

LG Bee

8

Das tut mir sehr leid, dass du das mit 25 schon erleben musst!
Ich finde es aber gut, dass es jetzt "schon" so Thema ist bei euch und ihr die Erkenntnis nicht erst in 12 Jahren erlangt!
Ich wünsche euch, dass ihr gut betreut wird.
Wo hat man eine Chance auf eine Eizellspende?

12

Also wir wollen für eine EZ Spende nach Tschechien gehen.

Aber gerade hoffe ich auch auf den dritten Versuch. Bin nach drei Jahren nicht mehr sehr geduldig. Und wir haben schon so viel probiert, dass ich einfach hoffe wir haben auch mal Glück .

weitere Kommentare laden
4

Hallo , ich quäle mich mit dir gerade 4.Icsi mit 6 Tag Stimulation....

9

:-(

Die vierte....? Ich fühle mit dir!
Ich bin am überlegen, ob ich die nun auch beginnen soll...
Dann wäre nur der kommende Monat gut und danach habe ich so viele Projekte, die mich ablenken und mich von der nächsten icsi ablenken würden....

:-(

15

Hallo Hanna, ich habe lange gebraucht um den 4 Versuch in Angriff zu nehmen..... aber es nützt nichts, ich werde nicht jünger und möchte nochmal ein Baby bekommen.

Wenn du dich danach fühlst, starte mit deinem neuen Versuch :-)
Aber das wird mein letzter Versuch sein, also ich drücke uns die Daumen #winke

weitere Kommentare laden
5

Hallo Hanna,

Ich bin gerade TF+ 4 bei meiner 7. ICSI.

Waren immer in D und jetzt das 1. Mal in CZ. Sind sehr zufrieden mit der Klinik.

Meine Eizellen entwickeln sich bis Tag 3 immer super und dann werden sie langsamer oder bleiben stehen.

Meistens habe ich so 8-9 Eizellen befruchtet und nach 5 Tagen grad mal Morulas wenn überhaupt.
Zudem baut sich meine Schleimhaut zu wenig auf.

And aufgeben denke ich erst wenn mein Mann sagen würde, dass er nicht mehr kann.

10

Danke für deine Antwort!
Sehen die Ärzte aber eine Chance, dass die Schleimhaut aber so weit den Zellen ausreicht???
Was nimmst du für den Aufbau der Schleimhaut?

Wie motivierst du dich, das immer wieder neu zu versuchen?
Sind Adoptionen eine Alternative für dich oder undenkbar?
Blasto an Tag fünf ist nicht ausreichend?? Grübelgrübel...

Welche Vorteile siehst du noch in der Klinik in CZ?

Du tapfere!!! Halte durch!!!

14

Hallo Hanna,

Zum Aufbau der Schleimhaut habe ich glaub ich alles Versucht was es gibt.

Vitamin E, Ginko, L-Arginin, Grapefruitsaft, Himbärblättertee, Viagra, Trental, Granocytespülung und ich weiß gar nicht was noch alles.
Anfangs wächst so noch ok bis ca. 6 und nach PU und besonders dann bei TF ist sie total gesunken.
Antwort der Ärtze: "Ja die Schleimhaut ist noch am wenigsten erforscht"

Wie ich mich motivier...hmmm hab mal einen schönen Spruch gelesen:
Am Ende wird alles gut und wenn es nicht gut ist, ist es auch nicht das Ende.

Über Adoption haben mein Mann und ich schon oft gesprochen und es auch nicht hundert pro ausgeschlossen.
Haben aber beide negativ Beispiele im näheren Umfeld, was uns ein wenig abschreckt. Aber wer weiß, sag niemals nie????

Blasto an Tag 5 wäre ein Traum.
Ich habe an Tag 5 nur Anfang Tag 4 Embryonen oder schlechter.

Warum CZ, habe über die Klinik viel gelesen.
Haben in der CZ viel Erfahrung und ich hoffe auch, dass sie vielleicht mehr dürfen als in D.
Haben dieses Mal IMSI gemacht und dabei festgestellt, dass das Sperma relativ wenig normal geformte aufweist.

Hatten nach der 3. ICSI auch das Blut bei Reichel-Fentz testen lassen.
Eigentlich sah es ganz gut aus.
Habe auch eine Immunisierung machen lassen. Danach hatte ich sogar eine Eileiterschwangerschaft.
Dabei wurden mir dann beide Eileiter entfernt auf meinen Wunsch, da sie eh so verwachsen waren und sich immer mit Flüssigkeit gefüllt hatten.

So das war jetzt viel Text.

Schönen Abend noch.

11

Hallo ihr lieben ,

ich möchte Euch etwas Mut zusprechen .

Aktuell bin ich in der 22 SSW , nach 6 ICSI und 3 Kryos und leider auch 2 Fehlgeburten in der 9 und 13 SSW ( näheres siehe VK ) .

Nach der 4 ICSI sind wir nach Tschechien gewechselt und ganz ehrlich , das war das beste was wir machen konnten . In D wär ich heute noch nicht schwanger .

Hier habe ich unsere "Geschichte" aufgeschrieben :

https://www.urbia.de/forum/50-fortgeschrittener-kinderwunsch/4906475-behandlung-in-prag-wg-der-vielen-pn

Manchmal muss man sich umorientieren , wenn man so nicht weiterkommt !

Lasst den Kopf nicht hängen und gebt die Hoffnung nicht auf , irgendwann werdet auch ihr belohnt !

lg Tomard #winke